Samstag, 5. November 2011

Häkeln mit Zpagetti, Nummer 2

Schon ein paar Tage nach meinem ersten Zpagetti-Produkt habe ich mein zweites Häkelstück fertig :-) Dieses Mal ist es wieder ein Korb geworden, eher gesagt ein kleines Körbchen.
In der Küche bewahre ich in der Schublade bei den Gefriertüten auch die Tüten-Clips auf. Und damit diese nicht wild durch die Schublade fliegen, habe ich sie bisher immer in ihrer Verpackung, einer Tüte, aufbewahrt. Nicht wirklich schön. Mein neues Körbchen hält die Clips an Ort und Stelle und sieht dabei auch noch besser aus.

Im Nachhinein bin ich der Meinung, dass ich es noch etwas größer hätte machen können. Aber lieber zu klein, als wenn es nachher nicht mehr in die Schublade gepasst hätte.
Und eigentlich wollte ich es auch anders in der Schublade platzieren, nämlich so:

Naja, ich habe den Rand leider einfach in die falsche Richtung angehäkelt und das erst bemerkt, als ich das Körbchen komplett fertig hatte.
Hier nochmal das gute Stück in seiner ganzen Pracht ;-) Ein bisschen merkwürdig sieht es ja schon aus...

Für diejenigen, die nicht wissen, was sie mit ihren Zpagetti anfangen können, habe ich hier noch einen Tipp.
Auf http://craftycpa.blogspot.com/ gibt es diverse Tutorials für Kissen, Taschen und noch viele andere schöne Sachen.

beide via 
Diese zwei Kissen haben es mir angetan. Es ist zwar nichts Gehäkeltes, aber das ist ja nicht schlimm. Ich denke das knit starbust pillow werde ich auf jeden Fall nachmachen!

So, und jetzt gehts nochmal schnell raus, bevor es schon wieder dunkel wird!

Kommentare:

  1. Das starbust Kissen finde ich auch ganz großartig!
    Ich studiere nebenberuflich, da habe ich nur noch selten ein "freies" Wochenende bestehend aus zwei Tagen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hui, ich hoffe, du findest auch hier meinen Kommentar :). Ich freue mich, dass du auf meinen Blog gekommen bist und diesen nun in deine Leseliste aufgenommen hast - da musste ich doch auch gleich mal bei dir ein bisschen stöbern. Nun habe ich mich schon bis hierhin "durchgelesen" und bei Zpagetti bin ich dann wirklich hängen geblieben. Echt genial dein angepasstes Kästchen :)! Ich bin in diesem Jahr auch Zpagetti verfallen, ärgere mich aber, dass es das in Köln (also auch in der Großstadt gibt es diese Probleme) nicht zu kaufen gibt... und online bestellen finde ich bzgl der Farbauswahl wirklich schwer. Aber mal schauen, bei dir hat es ja auch gut geklappt und dein Körbchen (auch das 1.) sieht super aus.

    Liebe Grüße, Flora

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!