Sonntag, 8. Januar 2012

7 Sachen Sonntag #4, 1/2012

Frau Liebe ruft (fast) jeden Sonntag dazu auf, sieben Sachen zu zeigen, für die man die Hände gebraucht hat.
Nach einer längeren Pause habe ich heute auch mal wieder meine sieben Sachen dokumentiert.


 1) Nach dem Frühstück den Tisch abgeräumt

2) Die Spülmaschine ausgeräumt

3) Endlich ein neues Buch angefangen

4) In Kochbüchern nach einem Rezept für Nudeln mit Garnelen geblättert.

5) Und dann doch dem Fast-Food (Döner) den Zuschlag gegeben (die Faulheit hat gesiegt)

 6) Eine schöne CD eingelegt

7) Ein bisschen gestricklieselt :-) Das letzte Mal vermutlich vor 15 Jahren oder so. Etwas holprig fing es an, aber dann hats doch ganz gut geklappt.

Kommentare:

  1. Hört sich nach einem entspannten Sonntag an...was macht man/frau eigentlich mit so einer Strickliesl-Wurst?
    Schönen Start in die Woche
    Ö

    AntwortenLöschen
  2. DAS kann man mit Stricklieslwürsten machen: http://www.herzekleid.blogspot.com/2011/12/weihnachtsideen-stricklieslsterne-von.html (hab ich auch neulich entzückt entdeckt ;-) )

    Auf Döner hätte ich auch mal wieder Lust....

    AntwortenLöschen
  3. Die ist aber für sich selbst schon sehr hübsch, die Strickliesl :-)
    Die Enden würde ich mit Maschenstich (dann sieht man das nicht) zusammennähen...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!