Freitag, 27. Januar 2012

Freitagsfüller #6, 4/2012


Die Idee stammt von Barbara von Scrap-Impulse, und hier ist mein Beitrag zum Freitags-Füller #148:

1. Es wird Zeit, dass ich mich mal um mein Karnevalskostüm kümmere.
2. "Geh auch mal gleich schlafen, und vergiss nicht, Licht auszumachen" hat mir mein Vater früher jeden Abend gesagt, wenn er schlafen ging und ich noch am PC saß, unabhängig davon, ob es 22 oder 24 Uhr war :)
3. Gestern Abend war ich erst beim Pilates (und kam mir vor wie ne Oma), hab dann ein paar neue Stoffe gebügelt und schließlich einen Teil von "Unser Star für Baku" geguckt.
4. Es soll nochmal richtig winterlich werden, hab ich gehört, im Ernst?
5. Als Kind musste ich täglich 10 Minuten auf den Zehenspitzen laufen, wegen Platt-Senk-Spreiz-Füßen (oder so).
6. Ich habe schon ganz viele Kommentare auf meinem Blog (dabei schreib ich doch erst seit 3 Monaten) und ich freu mich über die ganze Sache.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich schönen Abend mit meinen Freunden im
Pulp, morgen habe ich Gardinen umnähen geplant und Sonntag möchte ich mich nochmal mit dem Berufsunfähigkeitsversicherungsangebot beschäftigen!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. ohje, das erinnert mich daran, dass ich ja unbedingt mal wieder zum yoga muss. hab aber aus genannten oma-gründen etwas angst :)

    gibst denn schon ideen für das kostüm ?

    AntwortenLöschen
  2. das interessiert mich auch! hast schon eine idee???

    AntwortenLöschen
  3. Möhneball feier ich mit der ganzen Firma - mit ein paar Mädels gehen wir als Piratinnen. Find ich persönlich zwar nicht sooo toll, weil es immer sehr viele Piraten gibt, aber ist für alle am einfachsten umzusetzen und von meiner Schwester kann ich mir mal wieder das Kostüm leihen. Und Rosenmontag mach ich das dann wohl auch.
    @holunder: beim yoga find ich es komischerweise nicht so schlimm wie beim pilates. nur der yoga-termin im studio passt mir leider so gar nicht :/

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!