Dienstag, 3. Januar 2012

Gebasteltes

Wie auch schon hier geschehen, möchte ich heute mal wieder präsentieren, was in der Zeit vor meinem Blog bereits bei mir so entstanden ist. Heute zeige ich Gebasteltes.
Wie man sieht, brauche ich meistens einen Anlass, um kreativ tätig zu werden.
Ich habe mir zwar auch für den Frühling und den Herbst Teelicht-Gläser und andere Deko gebastelt, aber die Sachen liegt momentan gut verstaut in Kartons im Keller. Vielleicht zeige ich Fotos hiervon später einmal.


Geldgeschenk zur Hochzeit, 2009, die Flitterwochen gingen ans Meer
Das Brautpaar und die Torte sind von Playmobil. Das Tablett habe ich an den Griffen mit Buchbindefolie zugeklebt. Als Meer fungiert grüner Wackelpudding (gibt es überhaupt blauen?). Durch das transparent-türkise Tablett bekommt der Wackelpudding eine richtig schöne Farbe. Die Liegestühle habe ich aus Stoffresten und Zahnstochern gebastelt. Die Muscheln und Seesterne stammen aus der Deko-Abteilung von Xenos.
Leider ist das Geschenk nicht lange haltbar, da der Wackelpudding sich bei Zimmertemperatur wieder verflüssigt. Und auf einer Hochzeit ist es ja eher schwierig, das Ganze den ganzen Tag über gekühlt zu lagern :-(


Geldgeschenk zum 40. Geburtstag, 2010, als Zuschuss für einen Wellness-Urlaub
Eine Gipsmaske hatte ich das letzte Mal vor Jahren im Ferienlager gemacht. Bei dieser Maske hat mir eine Freundin geholfen. 
Leider hatte ich mein Gesicht vorher nicht gut genug eingecremt, so dass es ganz schön schwierig und leider auch schmerzhaft war, die Maske vom Gesicht zu bekommen ;-( Nach genügend Trockenzeit habe ich die Maske mit Farbe (Decor Fun - Seidenglanz, für alle Untergründe geeignet) bemalt. Die Gurkenscheiben und das Handtuch als Unterlage stammen aus dem Internet. Das Handtuch für den Turban hatte ich sogar zuhause und passte optimal, da die Beschenkte selbst eine Katze hat. Die Cremes und Tuben habe ich mit Wasserfarbe auf festes Tonpapier gemalt, die schwarzen Umrandungen mit Edding und die Beschriftungen mit Fineliner gemacht. Ein Schlitz auf einer schwarzen Linie sorgt dafür, dass die Geldscheine schön befestigt werden können.
P.S.: Ich habe die gemalten Creme-Tuben eingescannt. Falls jemand mal das Geschenk nachbasteln möchte, aber keine Lust hat, selbst zu malen, kann er (sie) sich gerne melden.
 

Geschenk zum 30. Geburtstag, 2010, Gutschein für neue Sport-Klamotten
Dieses Geschenk habe ich zusammen mit einer Freundin gebastelt. Während sie die Schuhe gemalt und mit Schnürsenkeln versehen hat, habe ich das Männchen "angezogen". Für den Sport-Shirt-Look wurde der blaue Stoff am Oberkörper mit weißem Tüll versehen. Auf die freie Fläche vorne haben wir unterschrieben und es wurde ein Gutschein von einem Sportgeschäft beigelegt.


Mein Adventskranz 2010 - das erste Mal selbstgebastelt
 
Teilweise (zum Beispiel die Kerzen-Halter und der Elch) stammt die Deko von meiner Mutter, die einen riesigen Fundus an Bastel- und Deko-Sachen hat. Die silbernen Draht-Kugeln und die Discokugeln habe ich mir selbst gekauft und finden auch für andere Deko-Sachen Verwendung.
 
Mistelzweig 2010
Auch beim Mistelzweig kamen weniger die klassischen Weihnachtsdeko-Elemente sondern Diskokugeln zum Einsatz. Um den Zweig etwas "fülliger" zu gestalten, habe ich einige Zweige von Lebensbäumen hinzugefügt.
 
 
Geldgeschenk zur Hochzeit 2011


Idee von hier: http://www.creadoo.com/Content77191
Anleitung zum Tortenbau: http://www.basteln-gestalten.de/geldgeschenk-hochzeit
Auch hier habe ich nicht alleine gebastelt. Beim Tortenbau haben wir uns an die Anleitung (siehe 2. Link) gehalten, nur dass wir die Maße angepasst haben, um drei Stockwerke zu erhalten. Die rosafarbenen Herzchen sind mit Motivlocher entstanden und mit ganz normalem Bastelkleber festgeklebt. Die Geldscheine haben wir mit Fotokleber (diese doppelseitigen Klebestückchen) an den Tortenböden befestigt. und anschließend mit einer stabilen rosafarbenen Kordel umwickelt. Die zwei unteren Böden wurden zusätzlich mit einer perlmutt-glänzenden Kordel verziert. Das grüne Herz und das Brautpaar stammen aus dem Bastelladen und halten dank Heißklebepistole bombenfest.

Wie siehts bei euch aus? Bastelt ihr auch gerne Geschenke zu Geburtstagen oder anderen Anlässen?

1 Kommentar:

  1. Basteln gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen:-) Besonders, wenn man damit jemandem eine Freude machen kann. Die Torte finde ich sehr toll! :-D

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!