Dienstag, 28. Februar 2012

Helden des Alltags #14, 9/2012

Wie soll ich meinen heutigen Held nur auf einem Foto darstellen? Hmm... geht nicht.
Also einfach ein Foto, was nichts mit dem Held zu tun hat (ok, das niedliche Schild könnte auch ein Alltagsheld sein. Allerdings habe ich es im letzten Sommerurlaub entdeckt - hier bei uns gibt es andere Schilder für Naturschutzgebiete - also nix mit Alltag).


Denn mein heutiger Held des Alltags ist der Duft, der in der Wohnung liegt, wenn frisch gewaschene Wäsche zum trocknen auf dem Wäscheständer hängt. Mmmmh, einfach herrlich!


Die Helden werden wie immer bei Roboti liebt gesammelt, es ist ja schließlich auch ihre Idee!

Kommentare:

  1. Diesen Duft liebe ich auch!

    Der Teppich ist eigentlich ein Polster und wirklich selbstgehäkelt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mit Apfel schmeckt die Pizza auch sehr gut, auch in der Kombi mit Hackfleisch :)! Und frischgewaschene Wäsche in der Wohnung: Ich stimme dir zu, geht aber bei uns leider nicht, wegen Schimmelgefahr :/!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist wirklich schwer, diesen Duft zu fotografieren :-) Ich mag ihn aber auch sehr gerne, und v.a. auch, abends in ein frisch bezogenes Bett zu kriechen
    Ein Katzenkostüm für meine Tochter hab ich letztes Jahr genäht (http://herzekleid.blogspot.com/2011/01/miau.html), es hat heuer zum Glück noch gepasst.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!