Donnerstag, 15. März 2012

meine Häkel-Bastel-usw.-Woche

Diese Woche bin ich irgendwie hier und da am werkeln.


:::LOOP-SCHAL:::
Letzten Freitag habe ich spontan beschlossen, einen Loop-Schal zu häkeln. Ich habe einfach Wolle genommen, die ich vor Jahren mal von meiner Mutter bekommen habe. Diese ist mir aber am Montag ausgegangen.
Momentan weiß ich auch noch nicht, ob ich nochmal alles aufriffel. Erstens habe ich ein paar Unregelmäßigkeiten im Häkelbild, zweitens finde ich, dass er etwas zu lang ist, wenn man ihn zweimal um den Hals wickelt. Für dreimal ist er allerdings wieder zu kurz. Meine Mädels auf der Arbeit mussten das Stück auch schon begutachten, sie meinten aber alle, dass die Länge super wäre. Aber er soll ja nicht nur "Deko" sein, sondern auch wärmen können (ich habs gern warm am Hals).
Ich habe bisher noch keinen (gekauften) Loop-Schal. Sind die nicht normalerweise in sich gedreht, so dass sie, wenn man sie anzieht, wieder etwas entdrehen? Was ist die optimale Länge und Breite für gehäkelte, leichte Sommer-Loops?

:::LAMPION-LICHTERKETTE:::
An einer Lampion-Lichterkette bastel ich auch schon länger. Gestern habe ich dann fast alles fertig bekommen, ich muss nur noch die Lampions an der Licherkette befestigen und für diese einen schönen Platz in meiner Wohnung suchen.

Meine selbstgenähte Sporthose nimmt langsam Gestalt an. Man erkennt auf alle Fälle schon, was es werden soll. In meinem 4-Wochen-Nähkurs habe ich sie nicht fertig bekommen (zumal ich einen Abend für die Fertigstellung des Karnevalkostüms "missbraucht" habe). Daher habe ich mich nochmal für einen anderen Kurs angemeldet. Die Teilnehmerinnen dort nähen schon lange zusammen und produzieren auch schon richtig tolle Kleidungsstücke. Da komm ich mir mit meiner Sporthose richtig mickrig vor. Morgen (heute) gehts weiter...

:::FRÜHLING:::
Und der Frühling ist auch endlich bei mir in Form von zwei Ranunkeln eingezogen. Passend zum Wetter, welches uns ja bis zu 20°C bescheren soll. Ich bin gespannt, bisher hab ich mir echt noch einen abgefroren.

:::WOCHENENDE:::
Aufs Wochenende freu ich mich schon.
Freitag treffe ich mich mit einer Freundin, wir wollen u.a. gemeinsam häkeln :-)

via
Samstag habe ich meine Eltern zum Käsefondue eingeladen. Habt ihr noch ein paar ultimative Tipps? Was schmeckt gut als Beilage? Gibt es noch was anderes, was man anstelle zu Brot gut in den Käse tunken kann?
Und danach werde ich hier noch etwas feiern gehen und habe mir vorgenommen, eine Grolsch-Fiets zu gewinnen :) Die wird da nämlich anlässlich der Grolsch-Einführung in dieser Kneipe/Disco verlost. Drückt mir die Daumen!

Wie war eure Woche so bisher? Habt ihr was schönes fürs Wochenende geplant?

P.S.: Guck ich richtig oder brauch ich ne neue Brille? 13 Leser? Wo kommt ihr denn alle her?! Uiiiih, ich freu mich :))) Herzlich willkommen an die neuen Leserinnen - ich schau nächste Tage mal in Ruhe bei euch vorbei!

Kommentare:

  1. Der Loop-Schal hat tolle Farben! Hm, wegen der Länge, das ist schwierig. Aus diesem Grund hab ich nämlich keinen Loopschal. Ich finde, die sitzen entweder zu locker, um wirklich zu wärmen, oder wenn sie fest sitzen, sind sie gleich so dick und bauschig, das sieht bei mir irgendwie komisch aus... Ich würde ihn sonst aber vielleicht nicht unbedignt länger, sondern breiter machen, dann ist er auch fülliger...
    Mmmmm, Käsefondue! Lecker! Ich mag das übrigens auch gerne, wenn man verschiedene Brot-/Gebäcksorten eintunkt, Schwarzbrot, Laugengebäck etc. schmecken auch gut und ist eine Abwechslung zu nur Weißbrot. Wir haben es auch schon mal mit Birnen- oder Apfelstücken probiert, aber das muss man mögen.... Als Beilage gibt es bei uns öfter Salate...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmm, Käsefondue. Schon allein wegen des Käsefondues könnte für mich ewig Winter bleiben. Naja, ok...Übrigens: Sehr nett, dich zu sehen, auch wenn die Kamera sehr strategisch positioniert ist ;) Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Also von der Länger her finde ich den Schal völlig ok, aber wie Steffi schon gesagt hat, würde ich den noch ein bisschen breiter häkeln. Dann wärmt der bestimmt auch!
    In sich gedreht sind die gekauften Loops nicht.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!