Dienstag, 6. März 2012

Wochenrückblick 9/2012


via

Gelesen: Stadtplan Hamburg, HVV-Plan, Speisekarten - Bücher lese ich momentan irgendwie nicht so viel

Gehört: das Gotye-Einslive-Radiokonzert, Norwegisch

Gesehen: im Kino: The Iron Lady (im Original auf Englisch), im TV: Dawson's Creek & 30 Rock auf englisch mit norwegischem Untertitel, 5 gegen Jauch

Getan: ganz viel gebüüüügelt, Koffer gepackt, für den nächsten Nähkurs angemeldet (erstmal zum schnuppern), eine Mini-Kreuzfahrt gemacht, ein Wochenende in Hamburg verbracht

Gegessen: Ofengemüse mit Feta, Blätterteigschnecken (Rezept folgt), Burger King, Nudelsalat, verdammt teure Pizza, 3-Gänge-Menü, Canneloni, Möhren-Nuss-Kuchen, super lecker Frühstück,Popcorn, Croque, Crêpe, nochmal lecker Frühstück, nochmal Crêpe, McDonalds

Getrunken: Hustentee, Apfelschorle, Wasser, Milch, Kaffee, Cola, Wein (der hatte es in sich), Bier, Alsterwasser, Sekt, Mexikaner, Fanta, White Choc Coffee

Gefreut: URLAUB :), dass das mit der Kreuzfahrt so gut geklappt hat, endlich die Freundin in HH wieder zu sehen

Gelacht: ganz viel - zum Beispiel über mich bei dem Versuch, auf 10cm Absätzen zu laufen - hahahaha!

Geärgert: über das doofe neue Autoradio, zickt nur rum!, immer noch über den Husten, dass die coolen Adidas-Firebird-Jacken so kurz geschnitten sind, dass es die schönen bunten Jeans meist nur in Standard-Länge gibt

Geplant: 27.893 Näh-/Häkel-/DIY-Projekte auf meine imaginäre To Do-Liste gesetzt (hat jemand mal ein bisschen Freizeit für mich über??), mich eeeendlich mal bei Pinterest anzumelden

Gekauft: The Sounds "Something To Die For", schicke Schuhe, Masking Tape (endlich) L¢v Organic-Tee, ein grünes Küchenmesser

Geklickt: gar nicht viel, da von Mittwoch bis Sonntag ohne Internet - tut irgendwie auch mal gut


Original von Fräulein Julia

1 Kommentar:

  1. das masking tape fieber hat dich auch erwischt, super!

    doch, doch - keane ist toll :) unbedingt mal live anschauen! kann ich nur empfehlen.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!