Montag, 23. April 2012

Blueberry Muffins

Bei mir gabs gestern ein Sonntagssüß :)
Als Mitbringsel zu einem Besuch zur Kaffee-Zeit habe ich Blueberry-Muffins gebacken.


Hier das Rezept:

Zutaten (für 12-16 Stück):
250g Heidelbeeren (frisch, TK oder aus dem Glas)
250g Weizen- oder Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
100g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
250ml Buttermilch
2 TL zerlassene Butter oder neutrales Pflanzenöl

Zubereitung:
1. Heidelbeeren in einem Sieb kurz abbrausen, abtropfen lassen. TK-Beeren im Sieb auftauen lassen. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
2. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Ei in eine Schüssel aufschlagen, Zucker und Vanillinzucker dazuschütten und mit den Quirlen gut schaumig schlagen. Buttermilch kräftig untermischen, dann die Mehlmischung löffelweilse dazurühren. Ganz zum Schluss noch das flüssige Fett in den Teig geben und die Heidelbeeren unterrühren.
3. Teig in ein gefettetes Muffinblech oder Muffinförmchen füllen, aber nur ca. zu 2/3, damit der Teig noch genug Platz hat, aufzugehen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ungefähr 20-25min backen, bis alles aufgegangen und gebräunt ist. Abkühlen lassen, herauslösen und genießen :)

Kommentare:

  1. Ich kanns bezeugen! Die Muffins waren seeeeehr lecker und schön saftig!!! Mmhhhh!!! Danke nochmal :-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!