Dienstag, 24. April 2012

Helden des Alltags #17, 17/2012

Nach einer etwas längeren Pause gibt es heute bei mir auch mal wieder ein paar Helden des Alltags zu sehen:

1) Meine neue "Handarbeitstasche", mit angeblich Original Elsässer-Muster. Meine Omi hat sie mal von ihrer Schwiegermutter (also meiner Uromi), die ihre Wurzeln im Elsaß hat, geschenkt bekommen. Da Omi nicht mehr handarbeitet (gibt es das Verb?), hat sie mich gefragt, ob ich sie haben möchte. Perfekte Größe für mein Loop-Schal-Häkelzeugs :-)

2) Meine alte Bastelschere, noch aus Kinderzeiten. Meine Küchenschere und meine erst vor 1-2 Jahren gekaufte Bastelschere sind mittlerweile stumpf, aber die schneidet immer noch 1A! Da hat Mama damals was Gutes gekauft ;)

3) Meine neue Gießkanne für den Balkon (jetzt muss ich nur noch Pflanzen kaufen...). Soll angeblich eine Kinder-Gießkanne sein, aber ich hab beschlossen, dass man die auch als Erwachsene benutzen kann :)


Die Helden werden wie immer bei Roboti liebt gesammelt, es ist ja schließlich auch ihre Idee!

Kommentare:

  1. Was für wunderschöne Helden! Besonders die Tasche!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, schöne Stücke. Die Holzgriffe finde ich total schön!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist wirklich toll.
    Und der Name der Schere "Schnippy" sehr lustig!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!