Dienstag, 10. April 2012

Wochenrückblick 14/2012


via
Ich muss sagen, dass es mir gefällt, den Wochenrückblick zu schreiben. Man blickt nochmal zurück auf die vergangene Woche und überlegt, was man gemacht hat, ob man sich geärgert oder viel gelacht hat, was es zu essen gab... So zieht man immer ein kleines Resumee. Jeder hat doch irgendwie das Gefühl, dass die Zeit total schnell verfliegt (ich meine, das wird schlimmer, je älter man wird). Da ist der Wochenrückblick für mich immer eine schöne Gelegenheit, zurückzublicken.

Gelesen:
Lucy zuende gelesen. Zeitschriften (Bunte, Jolie, In, Handmade Kultur, Focus, ...).

Gehört:
The Sounds. Meeresrauschen. alte Lieder im Radio (Einslive-Übernahme). überraschende Neuigkeiten von einer Freundin.

Gesehen:
Das Meer. den vermutlich kleinsten Flughafen Deutschlands (mit Linienflügen). Zweiohrküken

Getan:
im Urlaub gewesen. nach Hause geflogen. Geschenke hergestellt und eingepackt. in der Sonne spazieren gewesen. mir ein Lied für meinen Freund bei Einslive gewünscht (und es wurde gespielt). mich mit meiner in Hamburg wohnenden Freundin getroffen. tanzen gewesen. Geocachen gewesen. beim Huckepack-Versuch hingefallen (Ergebnis: Schrammen am Kinn und an beiden Händen). am Osterfeuer gesessen und Stockbrot gemacht.

Gekocht & Gebacken:
Kartoffelgemüse-Auflauf. Bagels. Kabeljaufilet mit Salzkartoffeln, Senfsauce und Salat. Pizza. Stockbrot (selbst ins Feuer gehalten ;-)

Gegessen:
s.o. & Backfischbrötchen bei Gosch. Ricotta-Spinat-Cannelloni mit Tomatensoße und Scampis. Dünenknusts. Pommes. Döner. Himbeer-Frischkäse-Törtchen. lecker Frühstück. Lammbraten mit Kartoffeln und Bohnen. Butterkuchen.

Getrunken:
Milchkaffee. Cola. Wein. Saftschorlen. Espresso. ein paar Kölsch vom Meter. Becks. Kaffee. Baeis.

Gefreut:
über eine nur 2-Tage-arbeiten-Woche. über viel zu tun im Büro. über das lange WE. über das schöne Wetter am Wochenende (und es war schlechter vorhergesagt).

Gelacht:
bei Zweiohrküken. Viel mit meinem Freund und seiner Familie.

Geärgert:
fällt mir nicht ein

Gekauft:
Mitbringsel. die Stempelkissen bei Tchibo.

Geklickt:
nicht so viel, da Montag&Dienstag ohne Internet und am Wochenende auch nicht permanent am PC gewesen

[Original: Fräulen Julia]

Kommentare:

  1. hört sich nach der perfekten woche an :-)
    das gefühl, dass die zeit immer schneller vergeht, je älter man wird hab ich auch immer..

    AntwortenLöschen
  2. Du hast das Meer gesehen! Wie ich dich beneide :-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!