Donnerstag, 5. Juli 2012

11 Fragen

Gesa hat letztens ein paar Fragen ausgefüllt und zum "Mitnehmen" da gelassen. Da mache ich doch mal mit!

1. Sommer oder Winter?
Beides! Was am Sommer toll ist, brauch ich glaub ich nicht großartig erwähnen, oder? Viel draußen sein; die Sonne; im See oder noch besser im Meer schwimmen gehen; bunte, luftige Kleidung tragen; alle Menschen sind fröhlich...
Aber ich mag den Winter auch. Nicht dieses 10°C-Regen-Schmuddelwetter. Sondern den Schnee! Und dann klirrende, trockene Kälte, so dass der Schnee lange lieben bleibt, man Schneeballschlachten machen und rodeln gehen kann. Perfekt ist dann natürlich ein Skiurlaub... Ich glaub kommenden Winter muss ich unbedingt wieder auf die Bretter!

2. Deine Lieblings-Sommerfarben?
Bunt! Ich glaube jede Farbe ist in meinem Kleiderschrank vertreten. Momentan mag ich Koralle sehr gerne (weil mir die Farbe (meiner Meinung nach) auch gut steht). Blau trage ich zur Zeit auch wieder gerne. Und weiß sieht im Sommer natürlich auch viel toller aus als im Winter.

3. Dein Lieblingslied?
Ich habe nicht das EINE Lieblingslied. Aktuell gefällt mir zum Beispiel "Scream" von Usher gut. Und die Hosen haben mit "Tage wie diese" natürlich passend zur EM einen Volltreffer gelandet.
Ein paar Lieder, mit denen ich bestimme Erinnerungen verbinde und die ich deswegen sehr mag, habe ich natürlich (aber das hat wahrscheinlich jeder). Und von Mando Diao gefällt mir eigentlich so ziemlich alles ;-)

4. Bier oder Cocktails?
Bier

5. Wo gehst du gerne shoppen?
Ich bin untypisch Frau und gehe nicht so gerne Kleidung shoppen. Mit 1,82m falle ich da einfach aus dem Standard raus und vieles ist zu kurz. Dazu weiß ich oft nicht, wie man etwas kombinieren soll oder ob mir etwas steht (Schnitte... bei Farben bin ich da eigentlich recht sicher). Da kaufe ich lieber Krims-Krams. Ich liebe es, durch Krims-Krams- und Deko-Läden zu stöbern. Da muss man nichts anprobieren ;-)

6. Dein Lieblings-Reiseziel?
Jetzt natürlich erstmal New York :) Ansonsten mag ich es am Meer genauso wie in den Bergen zum Skifahren. Australien war aber auch toll... Nach Schweden möchte ich auch mal unbedingt. Da kommen so viele tolle Bands her ;-) Und zu einem tollen Strandurlaub in Spanien würde ich auch nicht nein sagen. Da hat es mir bisher immer super gefallen!

7. Guckst du die EM?
Ja. Nicht jedes Spiel, aber der Fernseher läuft oft nebenher. Und die deutschen Spiele guckt ich natürlich "richtig"!

8. Hast du ein Haustier?
Nein, ich hatte auch noch nie eins.

9. Dein Lieblingssommerduft?
Der Duft von frisch gemähtem Rasen, am besten an einem Samstag-Mittag, das ist direkt so eine Kindheitserinnerung :)
Und natürlich Erdbeeren!

10. Kochen oder kochen lassen?
Manchmal koche ich gerne. Es macht mir dann Spaß, neues auszuprobieren oder auch einfach das Lieblingsessen zu kochen. Aber ich muss gestehen, ich lasse mich auch gerne bekochen. Meistens schmeckts dann doch gleich mal so gut. Und fast am liebsten gehe ich bei meiner Mama essen. Sie tut mir immer leid, früher war ich so pingelig beim Essen. Und jetzt mag ich viele Sachen (Zwiebeln, Kartoffeln, Schinken), die ich früher immer rausgepickt habe.

11. Gibt es etwas, für das du sparst?
Ich lege permanent Geld zur Seite, falls mal eine größere Anschaffung ansteht, mein Auto seinen Geist aufgibt und generell "für später".
Prinzipiell gebe ich lieber Geld für Urlaub als zum Beispiel für technische Dinge aus:
Mein Laptop ist 6 Jahre alt, mein Fernseher ist ein alter Röhrenfernseher, meine Stereoanlage begleitet mich schon seit meinem zwölften Lebensjahr, mein mp3-Player ist ein 20 €-Teil vom Saturn-Grabbeltisch und in meinem Handy steckt noch eine D2-Mannesmann-Callya-Karte (ok, das Handy hat Touch-Display, aber das wars dann auch)...
Ich bin schon mit meinen Eltern immer viel in Urlaub gefahren und genieße es total, momentan auch so oft raus zu kommen. Dabei muss es kein 3 Wochen-Urlaub im 5 Sterne-Luxus-Hotel auf den Malediven sein. Da fahre ich lieber mehrmals für eine kürzere Zeit weg.

Habt ihr auch Lust, die Fragen zu beantworten? Dann nur zu :)

Kommentare:

  1. ah, immer spannend diese einblicke :) und ja, auf jeden fall lieber ein bier als einen cocktail! liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. ich glaub unsere einkaufsgewohnheiten sind ziemlich ähnlich. bevorzuge auch krims-krams- und deko-läden, kleidung kauf ich eher ungern ein, und technische geräte werden nur dann neue angeschafft, wenn das alte den geist aufgegeben hat.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch mitgemacht! http://101dingein1001tagen.wordpress.com/2012/07/05/2341/
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!