Donnerstag, 26. Juli 2012

Sommer, Sonne und Olympia

Ach Leute, ist das nicht herrlich? Endlich ist der Sommer bei uns angekommen :-) Für mich könnte es ewig so weiter gehen! Ich hoffe so sehr, dass wir in unserem Sommerurlaub (in Deutschland) auch gutes Wetter haben!

Jetzt ist endlich Zeit, die Sommerkleider aus dem Schrank zu holen! In New York war es zwar auch so warm, dass man es nur mit Shorts und Top aushalten konnte, aber da fand ich tagsüber Hosen dann doch praktischer als Röcke und Kleider.


Aber hier so im Alltag ist ein Kleidchen doch mal ganz schön. Dieses ist relativ kurz, aber über den Bikini für den Weg zum Badesee ists ok. Und mit einer Leggings drunter ziehe ich das dann auch ins Büro an. Besonders genial ist es dann, wenn ich meine Sicherheitsschuhe anziehen muss. Da macht man sich morgens noch großartig Gedanken, welche Schuhe man anzieht, und sobald ich das erste Mal rüber zum Versand muss, sind eh nur die Sicherheitsschuhe die einzige Wahl.

Irgendwie ist es gar nicht so einfach, sich selbst zu fotografieren. Per Selbstauslöser geht mit der Kamera nicht so toll, da ist alles überbelichtet, unscharf und man erkennt nichts. Einen passenden Spiegel, vor dem ich mich fotografieren kann, habe ich auch nicht so recht. Also gibts mal Arm-schräg-nach-oben-ich-fotografier-mich-voll-cool-selbst-Posen-Fotos :-)


Schaut mal, das habe ich gestern noch per Zufall im Internet entdeckt. Wäre eine schöne Idee für eine Olympia-Party, oder?

Quelle Flaggen


Interessiert ihr euch für die Olympischen Spiele? Fiebert ihr mit? Oder lässt euch das ganze Sportereignis eher kalt? Ich persönlich finde die Olympischen Spiele im Winter meist spannender als die Sommerspiele. Aber so ein paar Wettkämpfe sind auch schön im Fernsehen mitzuverfolgen. In die Eröffnungsfeier am Freitag möchte ich auf jeden Fall mal reinschauen.

Kommentare:

  1. das ist toll! ich hab echt zu wenig sommerkleider im schrank. da muss ich dringend mal nachlegen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab irgendwie nur Sommerkleider im Schrank, die ich nicht im Büro anziehen würde. Zu kurz, zu mädchenhaft, mit Spaghettiträgern und so. Dafür weiche ich dann gern auf Röcke aus - und wenn ich öfter bügeln würde, wäre meine Auswahl dort auch wesentlich größer...
    Für Olympia hab ich übrigens nicht so besonders viel übrig. Weiß nicht, wieso, aber da werd ich wohl eher zufällig mal reinschauen...

    AntwortenLöschen
  3. ein hübsches kleid, so herrlich maritim! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich genieße es momentan auch so sehr, endlich wieder in kurzen Sachen rausgehen zu können.

    Auf Billy Talent und Muse freu ich mich übrigens auch. Da wusste ich nicht, dass sie neue Alben herausbringen :D

    Liebe Grüße und ein feines Wochenende
    Anne

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!