Montag, 16. Juli 2012

Wochenrückblick 28/2012

Besser spät als nie kommt hier mein Wochenrückblick:

via
Gelesen:
Wachstumsschmerz ausgelesen. Mit "Wildrose" angefangen. Zeitschriften.

Gesehen:
New York <3. Mamma Mia. Polizeiruf 110. Wallander (zum ersten Mal, gefällt mir!). What A Man. Ocean's Twelve

Getan:
Mich von NYC verabschiedet. Nach Hause geflogen. Müde vom Flughafen nach Hause gefahren. Direkt am selben Tag zum Sport gegangen und dafür ein Fleißbonbon bekommen :)

Gekocht & gebacken:
Spaghetti Miracoli. Erdbeermarmelade. Lavendel-Sirup. Blätterteig-Muffins mit Champignons und Kartoffeln. Gemüselasagne

Gegessen:
s.o. & Crêpe mit Ziegenkäse, Champignons und Basilikum. Zimt-Scone von Starbucks. Flugzeugessen. Pommes mit Cevapcici und Zaziki. Hotdog. Beeren mit Joghurt+Mascarpone. Crêpe mit Zimt und Zucker. (vom Freund selbstgebackene) Quarkbrötchen.

Getrunken:
Chai-Latte. Wasser. Caramel-Frappucino. Apfelschorle. Tee. Multi-Schorle. Becks.

Geärgert:
über das nicht vorhandene eigene Movie-Entertainment-System im Flugzeug. über die nicht vorhandene Beinfreiheit (ok, ich hab lange Beine, aber das war arg eng). das Wetter brauch ich wohl nicht erwähnen??!

Gefreut:
dass ich nette Leute neben mir im Flugzeug hatte (auch wenn ich das Englisch der Inder nie verstehe). über die Post von Lena - siehe Foto (daaaanke nochmal :-). über meinen wie neuen PC (ok, wie neu ist arg übertrieben, aber etwas mehr GHz, eine etwas größere Festplatte und ein wieder funktionierender Lüfter sind toll)

Gelacht:
beim rumalbern und rumspacken mit meinem Freund

Geplant:
Geburtstagsgeschenke. Karten für die Störtebecker-Festspiele und Royal Republic zu kaufen. und damit gleichzeitig noch nen Kurzurlaub. Yeah, ich liebe Urlaub :)

Gekauft:
Erdbeeren, solange es sie noch an den Büdchen gibt!

Kommentare:

  1. tolle muschelkette!
    das flugzeug ist glaub ich der einzige ort an dem ich ganz froh bin, dass ich nicht so lange beine hab..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar. Purl Soho war der einzige Stoffladen in dem ich war. Aber sogar meine Freundinnen, die mit Nähen und sonstigen Handarbeiten nichts am Hut haben, fanden den Laden super. Einfach nur wei ler so schön eigerichtet ist und es so viel tolles zu sehen gibt. Also nochmal hinfahren ;-) Aber ich finde NY ist auf jeden Fall eine Reise wert, egal ob mit oder ohne Stoffe kaufen, also nicht ärgern!
    Liebe Grüße, Katinka

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!