Freitag, 3. August 2012

22 Knäuel Wolle und ein großes Projekt

Da hab ich mir was vorgenommen....

Die Wärmflaschenhülle und der Kissenbezug aus Grannys Squares sind zwar beide noch nicht fertig, aber hier muss ich erstmal die entsprechenden Hüllen nähen, bevor ich die Projekte vervollständigen kann.
Im Urlaub möchte ich aber gerne etwas häkeln.
Und nachdem ich Lenas ober-mega-hammer-geile Circle Granny Squares-Häkeldecke gesehen habe, "muss" ich jetzt auch eine machen!




Ist die nicht einfach genial?

Ich habe mich dann also heute mal mit Wolle eingedeckt. Gestern in der Stadt (Kaufhof, Stoffzentrale, Woolworth und ein kleiner Handarbeitsladen) bin ich nicht fündig geworden,.
Ich wollte nämlich Wolle, die schön kuschelig ist, nicht nur aus Polyacryl o.ä. besteht, nicht so dick und dann auch nicht zuuu teuer ist. Und eine tolle Farbauswahl sollte es geben.
Also bin ich heute in die Nachbarstadt gefahren. Da gibt es einen riesigen Wollladen - wow. Dank freundlicher Beratung wurde ich auch fündig und musste mich dann nur noch für die Farben entscheiden. Im Endeffekt hab ich fast alle Farben genommen.


Jetzt bin ich erstmal versorgt: 12 verschiedene Farben und 10mal weiß, plus passende Häkelnadel. Ich bin mal gespannt, wie lange ich brauche und wieviel Wolle ich noch nachkaufen muss.
Wolle: Schachenmayr nomotta/smc Universa; 55% Schurwolle (Merino), 45% Polyacryl; Nadelstärke 3-4 (Link zur Farbkarte)
Edit: es gibt ja noch viel mehr tolle Farben - koralle und lavendel haben es mir noch angetan....
Entweder häkel ich das Circle Granny Squares Muster (s.o.) oder das Filled in Granny Square (s.u.).
Noras Decke ist in diesem Muster gehäkelt, sie gefällt mir nämlich auch sehr sehr gut:



Das Muster erkennt man hier auch nochmal gut, inkl. Anleitung:



Ich übe gerade fleißig... den Übergang in die nächste Reihe bekomme ich leider nicht so ordentlich wie Nora hin, man sieht den eher so wie auf dem unteren Bild. Und ich zähle noch wie wild Stäbchen... Mal schauen was es wird.
Das Projekt wird mich ja noch länger begleiten, ich werde hier dann ab und an berichten :)

Ja und nachdem ich die ganze Wolle eingepackt hatte, musste ich natürlich noch dem Kaffeeröster einen Besuch abstatten ;) Ich hatte ja auch kurzfristig mit der Overlock geliebäugelt, hab das dann aber wieder verworfen. Momentan hätte ich da keinen Bedarf für.
Schließlich habe ich mich auf folgende Teile beschränkt:


Nähmaschinentasche, Stoffe, Knöpfe und Nähgarn-Set. Es ist ja nicht so, als wenn ich nicht schon genug Stoffe hätte, aber die sind einfach so schön, die passenden Knöpfe mussten einfach mit und das Nähgarn-Set hat mich mit schön leuchtenden Farben und vernünftigen Spulen überzeugt. Ich hab zwar schon so ein ähnliches Set, aber mit ganz billigen Spulen, die ich nicht in meiner Nähmaschine verwenden kann.
Die Tasche macht übrigens einen echt robusten Eindruck, die ist ihre 25 € bestimmt wert.

Und zu guter Letzt habe ich im Zeitschriftenkiosk gegenüber doch tatsächlich die Mollie Makes entdeckt!
Juhu - ich hatte schon überall geguckt und nix gesehen. Die haben dort sogar die Handmade Kultur. In unserer Kleinstadt!


Ward ihr auch schon bei Tchibo shoppen, oder kauft ihr da nicht gerne ein?

P.S.: Dies ist übrigens wahrscheinlich mein letzter Post vor dem Urlaub. In der Zwischenzeit ist es aber nicht ganz ruhig hier, ich habe ein bisschen vorgeschrieben. Die Kommentare werde ich während meiner Abwesenheit allerdings auf "moderiert" umstellen. Ich freu mich also weiterhin über euren Senf zu meinem blablabla ;-) Nur auf meinen Senf zu euren Posts müsst ihr in den nächsten gut zwei Wochen verzichten. Bis Mitte August, ihr Lieben :)

Kommentare:

  1. Gott, ich hab mich gerade in Noras Decke verliebt!!!

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du dir ja mal was vorgenommen. Aber solche Projekte sind praktisch, da hat man immer etwas zu tun, auch unterwegs... wie beim Stricken... (tja). Noras Decke finde ich auch ganz toll. Und diese hier: http://rosa-r.blogspot.co.at/2010/10/rosas-grey-hexagon-blanket.html hats mir auch schon immer angetan. Ich würde ja aber ganz gerne mal eine Patchworkdecke nähen. (vl in Babyversion und nicht gleich 180*200 ;) )
    Na dann, wünsche ich dir schönen Urlaub!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da hast du ja ganz schön was vor! Aber die Decke wird sicher super! So schön bunt, das gefällt mir besonders gut!
    Wünsch Dir einen schönen Urlaub!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. echt ein großes projekt! schönen urlaub wünsch ich dir!!!

    AntwortenLöschen
  5. Tolles, riesiges Vorhaben! In meinen Träumen...

    AntwortenLöschen
  6. Übrigens einen schönen Urlaub! Erhol dich gut! Wir freuen uns schon, wenn du wieder da bist.

    AntwortenLöschen
  7. ...ja, die stoffe und knöpfe.. haben auch den weg zu mir gefunden.. zu gut, und von stoffen kann ich auch nicht genug bekommen.. :)
    hach, an meine grannys müsste ich mich auch mal wieder machen.. spätestens im herbst.. ;o)
    ich wünsche dir noch traumhafte urlaubstage, lass es dir gut gehen.. was macht die photo-a-day-aktion? :) ja, und du hast es ganz richtig erkannt.. wir sehen uns nicht sooo häufig, leider nicht jedes Wochenende.. ist mit der distanz hannover-stuttgart etwas schwierig und ich muss ca. jeden 2.samstag arbeiten.. "lohnt" sich daher leider nicht immer.. aber umso schöner, dann gemeinsame tage im urlaub zu verbringen.. :) liebe grüße an dich..gesa

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!