Sonntag, 28. Oktober 2012

7 Sachen Sonntag #23, 43/2012

Sonntag ist der Tag der sieben Sachen. Die Idee stammt von Frau Liebe. Festgehalten werden sollen all jene Sachen, für die man die Hände gebraucht hat. Egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden.

1) genäht (was das wird, kann ich erst kurz vor Weihnachten zeigen)

2) Frühstück gemacht

 3) Von der Festplatte die Schnuckis bei RAR 2007 geguckt

4) zugeschnitten

5) die neuen warmen Schuhe angezogen

6) Arm in Arm spaziert (die kitschigen Sonnenuntergangsbilder bekommen einen eigenen Post)

7) beim nähen Eis gelöffelt (das Ergebnis zeige ich nächste Tage)

Kommentare:

  1. Das sieht aus, als wäre die Nähmaschine wieder heil! Da bin ich mal gespannt, was das alles wird!

    AntwortenLöschen
  2. ..bin gespannt auf deine genähten schönheiten.. :) und kitschige sonnenuntergänge sind toll! :)
    sei lieb gegrüßt, gute nacht..

    AntwortenLöschen
  3. Brrr Eis bei diesen Temparaturen? :D Hoffentlich hattest du da die warmen Schuhe noch an! :P Oh und unsere Nähmaschinchen sehen sich vom Aufbau her sehr ähnlich, vielleicht kannst du mir da wirklich helfen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Herbstwetter das war!
    Übrigens: Du hast gewonnen (Überraschung!)! Schick mir mal deine Adresse, dann geht das Päckchen an dich!

    AntwortenLöschen
  5. Den Blümchenstoff finde ich auch so toll. Hast Du den kürzlich noch bekommen oder schon länger gehortet? Und die Elefanten, ein Traum :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!