Mittwoch, 31. Oktober 2012

Was ein Krampf!

Nach einem Kampf mit dem Bügeleisen und Vliesofix (Mittwoch), mit der Nähmaschine (Samstag), mit dem Tesafilm (der klebt nicht wirklich) und Dymo-Gerät (das ging nach ein paar Nummern kaputt) (Montag), mit dem online kaufen der Paketmarken (Montag und Dienstag) und dem ausdrucken der Paketmarken (Dienstag) ging mein Adventskalenderpäckchen dann doch noch Dienstag -ENDLICH- auf die Reise!

Ich würde euch ja zu gerne zeigen, was ich da gewerkelt habe (ich bin nämlich schon ein bisschen stolz (und vor allem heilfroh), dass ich pünktlich fertig geworden bin). Aber dann wäre ja die Überraschung dahin!

Also muss ich euch mit diesem Bild auf Mitte Dezember vertrösten.


Schön eingepackt ist was anderes.
Aber schließlich kommt es auf den Inhalt an. Und drin sind 24 kleine Päckchen. Der Karton kommt ja auch nachher wieder samt 24 unterschiedlichen Päckchen zu mir zurück - also ärger ich mich dann nur selbst über so einen hässlichen Karton ;-)
Aber auf den Inhalt freue ich mich jetzt schon :-)
Steckt ihr auch schon in Weihnachtsvorbereitungen?

Kommentare:

  1. Ui, da hast du dir bestimmt ne Menge Arbeit gemacht!

    Für mich ist Weihnachten noch weit, weit weg. Ist vermutlich ein großer Fehler, aber die Vorbereitungen für die Designermärkte haben mal wieder Vorrang. Mal sehn, ob ich es dieses Jahr vor Weihnachten zu ner Deko schaffe, oder erst wieder an den Feiertagen ...

    Liebe Grüße, Maja

    AntwortenLöschen
  2. letztes jahr hast aber nicht mitgemacht, oder? könnt ich mich grad nicht erinnern. ich war letztes jahr nämlich mit von der partie. war total aufregend! werd ich dann sicher online mitverfolgen.
    meine schwester hat die idee so gut gefunden, dass wir das heuer selbst im bekanntenkreis gemacht haben. sollt ich auch bald mal zum basteln beginnen..
    lg, maje

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!