Dienstag, 23. Oktober 2012

Wochenrückblick 42/2012

Gelesen: 
nur Blogs und Tageszeitung

Getan:
endlich wieder zum Sport gegangen (X-Co, Fight und Zumba). ein Handtuch umgenäht und dafür 1,5h gebraucht. den Prototyp für meinen Adventskalenderbeitrag hergestellt. dem Auto eine Premium-Waschstraßenwäsche gegönnt. beim Friseur gewesen. soooooo viel getanzt im Stone in Düsseldorf (die Jungs wurden am anderen Tag gefragt: "Und, wie wars gestern Abend?" "Joah, et lief Goldengelchens Musik..."). am Samstag in Düsseldorf, Home#2, Essen, Gelsenkirchen und Home#1 gewesen.

Gesehen:
schöne Sonnenaufgänge. bunte Blätter.

Gehört:
Billy Talent. Muse. Royal Republic. alle meine Lieblingsbands im Stone

Gegessen:
Kantinenfraß. Pizza. Deluxe-Frühstück nachm Feiern. Kaiserschmarrn. viel zu viel auf dem Geburtstag einer Freundin. Deluxe-Frühstück am Sonntag (Toast-Ei-Muffins).

Getrunken:
wie immer & Bier. Rharbaberschnaps. zum Glück NICHT das Gemisch bei Four Kings. Wein.

Gefreut:
über das schöne Wetter. über den Schnäppchenriecher meines Freundes. über ein tolles, ereignisreiches Wochenende. über die schöne neue Wohnung, in der mein Freund bald wohnen wird. über nette & hilfsbereite DaWanda-Verkäuferinnen. über die sich am Telefon nett anhörende Vermieterin unseres Skiurlaubs-Appartements.

Gelacht:
am Wochenende viel :-) besonders über die lustigen, im Schnitt 10 Jahre jüngeren WG-Mitbewohner meiner Freundin, die in ihren Geburtstag reingefeiert hat

Geärgert:
beim nähen der Ränder eines Handtuchs! über meine Nachbarn, die einfach keinen Müll trennen können und deswegen die grauen Tonnen unnötig voll machen. über die "Verkäufer" im Teppichhaus (sie antworten, wenn man sie konkret etwas fragt und sind dann auch nett. Aber mal selbst auf einen zugehen und fragen "kann ich Ihnen helfen?" geht scheinbar nicht).

Geklickt:
viel auf DaWanda (wegen dem Entdecker-Rabatt)

Gebucht:
Hotel für London.
das Appartement für den Skiurlaub (bzw. jetzt endlich die Buchungsbestätigung erhalten)

Gekauft:
ein Stillarmband, Kam-Snaps (DaWanda)
zwei Reiseführer
einen Teppich und eine Fußmatte        

Kommentare:

  1. da hast du richtig gesehen- hab das kissen u.a. aus einer alten schürze genäht, da waren die kleinen taschen sozusagen inklusive. :)
    lg, evi

    AntwortenLöschen
  2. huhu!
    Ja, dass waren meine kids. Ich fand die Interviews auch extrem niedlich.
    Ob ich im Bild war... glaube nicht. Muss ich mir die Aufnahme noch mal angucken. :)
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!