Dienstag, 24. Dezember 2013

24. Türchen - Adventskalendertausch 2013 & Frohe Weihnachten!

Heute ist der 24. Dezember! Das heißt: Wir dürfen das letzte Päckchen des Adventskalenders öffnen!

Meine Schwippschwägerin in spe ;-) aka Sarah hat für uns die Nummer 24 befüllt.

Ihr Päckchen ist in glitzernder und funkelnder Silberfolie verpackt!

Nach entfernen der Folie kommt ein kleines Gläschen zum Vorschein.

Und wenn man das Papier etwas zur Seite schiebt, "enttarnt" man auch den Inhalt.

Sarah hat Vanillezucker für uns gemacht! Der riecht schon richtig richtig lecker und irgendwie so natürlich. Überhaupt nicht wie der Tütchen-Kram.

Das Gläschen hat sie noch schön verziert und liebe Grüße dazu geschrieben.
Vielen lieben Dank, Sarah :-)


Ihr Lieben - ich danke euch für diesen wunderbaren Adventskalender. Mir war es eine Freude, jeden Morgen aufs Neue ein tolles Päckchen zu öffnen! Da waren so tolle Ideen und Sachen dabei! In ein paar Tagen zeige ich noch, was ich für euch gepackt habe und schreibe auch nochmal eine kleine Zusammenfassung.

Jetzt wünsche ich euch aber erst einmal ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten! Genießt das leckere Essen und das Beisammensein und die hoffentlich schönen Geschenke :-)

Montag, 23. Dezember 2013

23. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Montag, ojee Urlaub, olé :) Ab heute habe ich zwei Wochen frei! Das war auch nötig - das letzte Mal mehr länger als ein langes Wochenende frei hatte ich im August!

Dania hat für uns die Nummer 23 befüllt. Ein leichtes Päckchen in gold-weißem Papier mit goldener Schleife hat sie beigesteuert. 

Ich muss ja zugeben, ich hatte ja alle Päckchen durch's umverteilen sooo oft in der Hand, dass ich durchs anfassen schön so ein bisschen überlegt habe, was drin sein könnte. Bei Danias Nummer 23 - keine Ahnung!

Nach öffnen des Papiers fällt mir erstmal ein Plätzchen-Ausstecher entgegen. Es ist ein Elch/Rentier.
Auf den dabei liegenden Zetteln gibt es einiges zu lesen für uns.

Erst mal ein paar liebe Grüße und ein Plätzchen-Rezept.

Und dann gibt es noch die Geschichte von "Kasimir, das Rentier" für uns. Wie schön :-)
Liebe Dania, vielen lieben Dank für dieses tolle Set!

22. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Schönen Sonntag und einen schönen vierten Advent wünsche ich euch! Heute darf ich gleich zwei Päckchen aufmachen :-) Heute Abend treffen wir uns nämlich mit ein paar Freunden bei mir, machen Raclette (in der Pizza-Version) und wichteln. (ok, den Text hatte ich für gestern vorgeschrieben - den Laptop hatte ich gestern dann doch nicht an)

Steffi hat die Nummer 22 des Adventskalenders befüllt.

Pinkes Packpapier, verziert mit einem Stern. Es ist wieder schwer und kompakt, meistens war es ja dann essbar bisher. Heute auch?

Jein! Noch ist es nicht essbar, aber es duftet schon gut!

In der Tüte befindet sich eine Backmischung für Lebkuchencookies!

Find ich super! Vor ein paar Jahren habe ich mal meinen Freundinnen eine Backmischung im Glas verschenk. Auf die Idee, dass man das auch verkleinern und in Tüten abpacken kann, bin ich ja nicht gekommen... :-)

Steffi, vielen lieben Dank für die tolle Backmischung. 
Ich selbst habe sie noch nicht ausprobiert, aber Eva von Nr. 12 hat schon den Backofen angeschmissen. Anstelle der Schokostückchen hat sie 3-4 Löffelchen von dem Gewürzkakao aus Nr. 21 genommen. "Schmeckt super!" ist ihr Urteil :-)

Samstag, 21. Dezember 2013

21. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Ms. 101things ist die letzte Bloggerin bei unserem Adventskalendertausch. Sie habe ich leider noch nicht persönlich getroffen, aber ich habe schon mal das Glück gehabt, ein tolles blaue-Flecken-Paket von ihr zu gewinnen :-)

Für uns hat sie das 21. Türchen befüllt. Dazu hat sie aus Packpapier bzw. roten Papier "Bonbons" für uns geschnürt.

Auf ihrem Blog konnte man schon einen mini Einblick in die Adventskalendertausch-Vorbereitung erhaschen.

Und darunter: Noch mehr Papier!

Aber dann: Ein gefülltes Gläschen.

Es ist Gewürzkakao! Und einen Löffel hat sie gleich noch dazu gelegt, wie praktisch!
Ms. 101things, vielen lieben Dank für den Gewürzkakao, den werde ich morgen zum Frühstück direkt mal probieren :-)

Update: Auf ihrem Blog gibt es mittlerweile ein bisschen zur Entstehungsgeschichte zu lesen!

20. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Das zwanzigste Türchen hat Julia für uns gefüllt.
Als ich Julias Paket von der Packstation abgeholt habe, habe ich auf dem Heimweg mit dem Fahrrad die ganze Zeit über den Inhalt gerätselt. Irgendwas klapperte hin und her, aber nur eine Sache?! Wir brauchen doch 24 Stück!

Zuhause angekommen öffnete ich den Karton (es war übrigens der schöne Dschungelbuch-Karton) und zum Vorschein kam eine zugeklebte Papiertüte. Dadrin befanden sich 24 kleine Päckchen - also alles gut gegangen. Und zusätzlich gab es noch ein hübsches Armband für mich als Dankeschön für die Mühe. Danke dafür Julia, da habe ich mich sehr drüber gefreut :)

Diese 24 kleinen Päckchen sind die kleinsten in unserem Adventskalendertausch. Was da wohl drin sein mag?

Vorsichtig habe ich das bunte Geschenkpapier geöffnet. Und zum Vorschein kommt ein buntes Kärtchen und ein Anhänger.
Julia hat einen Anhänger aus unterschiedlichsten Perlen für uns gebastelt. Die Karte sieht auch selbst gemalt aus!

Auf die Rückseite hat sie und noch einen kleinen Gruß geschrieben.

Julia, vielen lieben Dank für den hübschen Anhänger! Ich finde die Farben ja richtig toll :-)

Donnerstag, 19. Dezember 2013

19. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Stephi ist für die Nummer 19 zuständig.
Beim Wichteln letztes Jahr hatten wir uns gegenseitig als Wichtelpartner gezogen, da gab es schon leckere Sachen für mich. Bei einem Grillabend fragte sie auch noch nach möglichen Füllungen und überlegte dann mit einer Freundin leise (aber doch für mich hörbar ;-), dass man ja auch etwas aus der Küche beisteuern könnte.

Gepackt hat sie Tüten aus Packpapier, verziert mit einem roten Stern und Wäscheklammern mit weihnachtlichen Motiven.

Das Päckchen deutet ja auch schon auf etwas essbares hin? Schwer und kompakt.

Ha, da hatte ich den richtigen Riecher! Es ist was essbares!

Sie hat Bratapfelmarmelade und gebrannte Mandeln für uns gemacht!

Das Rezept für die Marmelade hat sie uns uns dabei gelegt. Und dazu gibt es noch ein paar liebe Worte. Über den "guten Braten" muss ich ja ein bisschen schmunzeln - Stephi ist Vegetarierin :-D

Stephi, vielen lieben Dank für die leckeren Sachen, die gebrannten Mandeln habe ich bereits verputzt ;)

Mittwoch, 18. Dezember 2013

18. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Das heutige Türchen hat Nike aka going weird für uns befüllt.

Nike ist für mich ja die Queen des Upcyclings! Aus alt macht neu, bei ihr passt es wirklich. Ich habe zum Beispiel schon eine hübsche Handtasche aus einer alten Jeans von ihr geschenkt bekommen :)

Für die Nummer 18 hat sie kleine blaue Päckchen beigesteuert. 

Dass Nike für den Adventskalender nichts upgecycled hat, das hatte sie mir schon vorher verraten. Stattdessen hat sie fleißig gestricklieselt :)

Sie hat für uns Ketten gebastelt. Meine ist weiß mit pinkem "Innenleben", welches hier und da hervorblitzt. Es gibt aber auch blaue Exemplare, wie man bei Lena sehen kann.

Nike, ich will nicht wissen, wie viele Stunden du da gestricklieselt hast - meinen höchsten Respekt dafür!

Mit dabei war noch ein lieber Brief - danke für die netten Worte :) Und vielen lieben Dank für die Kette!

17. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Jetzt gab es gestern doch tatsächlich keinen Post von mir - dabei hatte es bisher so schön geklappt, täglich die Türchen des Adventskalenders hier zu zeigen.

Aber nur, weil es hier nichts zu lesen gab, heißt das noch nicht, dass es kein Türchen gab.

Bella hat farbenfrohe kleine Päckchen für uns gepackt - die eine Hälfte war grün, die andere pink mit grünen Punkten.

Zum Vorschein kommt etwas filziges.

Oooh, ich sollte das mal umdrehen! Sind das Stulpen/Pulswärmer? Oder Becherpullis?

Ich musste ja ehrlich gesagt etwas überlegen, da sie bei mir schon relativ eng waren (und ich eher schmale Handgelenke habe). Aber wie ich jetzt erfahren habe, sind es Stulpen :)

Verziert mit hübschen Knöpfen und aus Doubleface-Filz (nennt man das so? naja, auf jeden Fall hat die eine Seite eine andere Farbe als die andere) kommen sie daher.
Bella, vielen lieben Dank dafür!

Montag, 16. Dezember 2013

16. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Montag - ihr kennt meine Meinung dazu ;-) Aber heute haben wir es doppelt gut: Wir dürfen ZWEI Päckchen auspacken!

Und das hat schon Verwirrungen geführt. Kurz nach Versand der Pakete ereilten mich Nachrichten à la "Denise, ich habe zweimal Nummer 16, aber die sehen komplett verschieden aus, ist das richtig????" Ja, das ist richtig!

Janine, die ich über den Nähkurs kenne, hat für die Nummer 16 ein pinkes flaches und ein grünes rundes Päckchen für uns gepackt.

Zunächst habe ich das grüne Päckchen ausgepackt, weil da die Form ein bisschen verraten hat, was es sein könnte ;-) Juhu, richtig geraten, ein Teelicht-Glas! Der Teebeutel war dann eine schöne Überraschung.

Und dann habe ich das pinke flache Päckchen ausgepackt. Hier kam dann eine Papiertüte mit einem roten Weihnachtsmann drauf zum Vorschein. Und ein Weihnachtsmann-Schoki-Lolli! Die mag ich ja gerne :)

Die Tüte sieht richtig toll aus! Sehr hübsch! Mir gefällt ja zusätzlich noch gut, dass das Teelichtglas an sich ganz "nackt" geblieben ist - so kann man es auch außerhalb der Weihnachtszeit nutzen.
Janine, vielen lieben Dank für die Sachen :)