Dienstag, 29. Januar 2013

UFO-Abarbeitung - Häkel-Kissen

Irgendwann im letzten Jahr, so im Frühling, hat mich das Häkelfieber gepackt und ich habe Granny Squares ohne Ende gehäkelt (hier hatten sie mal ein kleines Gastspiel).


Ohne Ende, das passt ganz gut. Denn ich hatte zwar irgendwann schon einen ordentlichen Stapel Grannys fertig gehäkelt und auch die Fäden vernäht, aber weiter nichts mit ihnen gemacht.
Letzte Woche habe ich sie wieder rausgekramt.


Freitag Nachmittag & Abend habe ich die Quadrate mit Kettmaschen aneinander gehäkelt. Jetzt bin ich gerade dabei, das große Quadrat mit halben Stäbchen zu umhäkeln.


Danach fehlt nur noch der Kissenbezug, auf den ich dann dieses große Granny-Quadrat draufnähe.
Geht das eigentlich  mit der Nähmaschine, also das draufnähen? Hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht?
Ich nähe nämlich nicht so gerne (und ordentlich) mit der Hand...


Andere kreative Dienstags-Projekte gibt es hier zu sehen.

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Ich beneide alle, die so tolle Sachen häkeln können! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. DAS ist ja eine Wahnsinnsarbeit. Da kann ich verstehen, dass es ein UFO war... *lach*
    Ist aber sehr schön geworden!

    Danke für dein Lob für das Skelett-Kostüm vom Sohnemann.

    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ziemlich schick aus, dein Ufo ;)

    Also probiert habe ich das schon, mit Strick und Fleece, bei nem Schal. Ging ganz gut. Am besten das gehäkelte unten lassen, sonst bleibt das Füßchen in den Schlaufen hängen. oder vielleicht etwas Papier mitnähen?

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht aber nach Arbeit aus! Aber die hat sich definitiv gelohnt, würd ich sagen.
    Vielen Dank auch noch für Deinen lieben Kommentar! :)
    Liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. boah, wie cool! nähtipps kann ich leider keine geben. aber das kriegste schon hin :) das endergebnis dürfen wir doch sicher sehen oder ?
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber echt schön geworden!! Ich häkle seit letztem Sommer auch immer mal wieder genau diese Grannies, soll mal irgendwann ne Decke werden.
    Zum Nähen: überhaupt kein Problem, ich mache das immer so mit Häkelblumen oä. Ich nehme am liebsten den geteilten Zickzackstich dafür und nähe auf dem Gehäkelten.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Uiuiui, da erinnerst du mich an etwas...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!