Donnerstag, 25. April 2013

Kleinigkeiten für mich

Im März steckte ich ja irgendwie im Ich-habe-keine-Lust-auf-Nähen-Loch. Aber da bin ich zum Glück doch wieder rausgekommen. Und somit sind fix zwei Sachen für mich entstanden:

Ein Körnerkissen und ein Schlüsselanhänger.


Meine Kantinenkarte für die Arbeit war kaputt gegangen, als Ersatz hatte ich einen Chip bekommen, mit dem ich jetzt bargeldlos Kantinenessen und Kaffeeautomaten-Plörre bezahlen kann.

Dafür habe ich mir fix einen Anhänger genäht. Von meinen eigenen Labels hatte ich das "made by" abgeschnitten, so dass nur noch "Denise" überblieb.

Fix auf hübschen Stoff genäht, den Stoff zu nem langen Rechteck genäht (nach dem Motto: "'n beten scheev hett Gott leev"), Niete rein (die gabs mal bei Tchibo), Schlüsseldring dran, fertig :-)

Und da ich im ganzen Konzern (weltweit) die einzige Denise bin, sollte diese Beschriftung auch vollkommen ausreichen, dass im Falle eines Verlustes der Chip den Weg zu mir zurück findet.


Letztes Jahr im Juni hatte ich mir für mein Kirschkernkissen einen schönen Bezug genäht. Mittlerweile war das Körnerkissen an sich echt aufgebraucht.

Ich hatte das Kissen anfangs ein paar Mal zu heiß in der Mikrowelle, so dass schöne "Röstaromen" entstanden waren und der Stoff an einer Stelle leicht verbrannt und kaputt war. Diese Stelle ging immer weiter auf. Zeit für eine neue Hülle fürs Innenleben.

Und da ich die alten Kirschkerne da nicht wieder reinpacken wollte, hatte ich mir Dinkelkerne im Internet bestellt.

Und da ich diese Sachen alle für mich genäht habe, reihe ich mich damit heute mal beim RUMS ein.

Kommentare:

  1. Oh, das erinnert mich daran, dass ich auch immer noch mal wieder ein Körnerkissen nähen wollte ... mal sehen, wann ich dazu komme :D
    Sieht gut aus, was du gezaubert hast!

    AntwortenLöschen
  2. Punkte Punkte Punkte Punkte! I Like! :)
    Irgendwie machen alle um mich rum grade Schlüsselbänder... Ist das ein neuer Trend? :P

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!