Donnerstag, 13. Juni 2013

12 von 12 im Juni 2013

Es ist zwar schon spät, aber hier kommen noch meine 12 von 12 im Juni.

Meine 12 von 12 Dokumentation beginnt heute erst mit dem Feierabend. Vor der Arbeit hab ichs vergessen und auf der Arbeit war zuviel Trubel (und ich wäre auch sicherlich doof angeguckt worden ;-).

1) Schöne Post bekommen - es hat auch was Gutes, wenn nicht alle Freunde zum Geburtstag kommen können, so bekommt man noch Tage und Wochen später Geschenke ;-)

2) Zuhause erst mal To-Do-Listen hingelegt, sonst verzettel ich mich nur.


3) Waschmaschine angeschmissen (Waschgang Nr. 1 von 3)

4) gecuttert

5) Zwischenergebnisse geluschert

6) Wäsche abgehangen, neue aufgehangen

7) 16 Stoffbeutel gebügelt

8) Abendessen *mjomm* - 1 Becher Naturjoghurt mit 1 Becher Vanille-Quarkcreme verrühren, Erdbeeren und Schokogewürz dazu - fertig

9) ein Herz in eine Kartoffel geschnitzt

10) nach erfolgosen Kartoffelstempel-Versuchen dann doch auf das bewährte Freezer Paper zurück gegriffen

11) und gemalt

12) Massenproduktion... ich bin fast fertig! Und falls ihr euch fragt, was ich da fabriziere, schaut mal hier.

So, jetzt aber schleunigst ins Bett!
Die anderen 12 von 12 findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen, vielen Dank für's sammeln!

Kommentare:

  1. Ui, ich freu mich schon die Beutel dann hier zu sehen!
    Und Eeeerdbeeren, mmh, lecker, ich hoffe du hast es dir schmecken lassen! Und drei Waschgänge bekommst du an einem Tag getrocknet? ICh habe nämlich auch nur einen Wäscheständer und muss immer 2 Tage warten bevor ich die nächste Maschine anstelle ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Beutel zeig ich - wobei sie leider nicht sooo top geworden sind - demnächst, musst dich noch etwas gedulden.
      Und bzgl. der Wäsche: 1x Wäsche fürn Wäscheständer (die auf Bild 6), einmal Wäsche fürn Wäschetrockner (Handtücher) und einmal waren es nur Turnschuhe :-)
      Sonst gehts mir aber genauso wie dir!

      Löschen
  2. der ganz linke zettel auf deinem to-do-listen-bild - was is'n das für einer?? da grübel ich nämlich schon die ganze zeit wie wild... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hui, das sieht nach einem arbeitsreichen Tag aus! Und, hast du genug getrunken? ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!