Montag, 10. Juni 2013

Groß"auftrag" für einen Junggesellinnenabschied

Am Samstag bin ich bei einem Junggesellinnenabschied dabei. Wir sind zwar unter anderem in Köln unterwegs, aber die typische Verkleidung und die typischen peinlichen Spiele, bei denen gaaanz tolle Sachen verkauft werden, bleiben aus. Dafür haben wir ein ganz besonderes Highlight am Abend anstehen.
Ein bisschen JGA-Feeling soll aber schon entstehen. Für die noch-Junggesellin gibt es ein helllila T-Shirt mit Druck, für uns anderen lila Jutebeutel mit Druck und lila Buttons. Dreimal dürft ihr raten, wer sich um die Bedruckung kümmert. Yes, ich habe mich mal selbstlos zur Verfügung gestellt und bin natürlich jetzt dabei, auf den letzten Drücker ein T-Shirt und 14 Jutebeutel mithilfe von Freezer Paper zu bedrucken... Naja, die Jutebeutel nur, wenn sie noch rechtzeitig ankommen - drückt mir die Daumen ;-)


Was andere heute werkeln, gibt es wie immer beim Creadienstag zu sehen!

Kommentare:

  1. Oha das ist ne Menge Arbeit! :)
    Ich drück dir die Daumen dass du alles pünktlich schaffst!!
    Das Mädel da sieht schon sehr cool aus, bin gespannt aufs Ergebnis!
    Habt ne Menge Spaß, bin gespannt ob ihr in der Klapsmühle landet muuaaahahaha. :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bewundere immer solche Großproduktionen. Ich selbst kann mich für "mehr als eins" immer ganz schwer motivieren. Wir haben seit Jahren Stühle im Esszimmer bei denen nur drei von vier Bezügen wirklich passen, weil ich mich nicht aufraffen kann den vierten auch noch enger zu nähen. Schlimm. Ich brauche mehr Disziplin!
    Ich wünsch Dir und Deinen Mädels viel Spaß und drück die Daumen für die Jutebeutel!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus und dass die peinlichen Spielchen bei euch ausfallen, ist sehr sympathisch. ich mache jedenfalls 3 Kreuze, dass sowas bei meiner Hochzeit noch nicht "in" war!!!
    ich hoffe, die benötigten Sachen kommen noch rechtzeitig an und du schaffst alles!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  4. drück dir natürlich die daumen, dass sich alles gut ausgeht, bis dahin.
    mir stehen auch zwei polterabende bevor, aber auf verkleidung, sachen verkaufen und komische spiele wollen wir auch verzichten.. andererseits soll es schon auch was anderes sein, als das übliche fortgehen, was wir so eh auch oft genug machen ;-) hmm.. hoff uns fällt auch noch was ein.

    AntwortenLöschen
  5. Na da biste ja beschäftigt ; ) Die Vorlage sieht auf jeden Fall super aus, ich hoffe Du präsentierst uns noch Ergebnisse!
    In Sachen Kindergarten: Ich hatte den Lastwagen! Und wir sind irgendwie auch alle sehr gerne hin gegangen. Andererseits waren wir da halt auch "schon" drei & aufm Dorf kannte man natürlich immer schon ein paar Kinder die schon dort waren. Der Lütte scheint aber auch ein passioniertes Kindergartenkind zu werden, er freut sich echt jeden Morgen und nölt rum, dass wir endlich los sollen *s*
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du aber noch was vor, aber das Ergebnis wird sicher ganz toll. Ich drück Dir die Daumen dass alles klappt!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Lila Buttons und lila Jutebeutel? Also das gefällt mir (und nicht nur wegen meiner Lieblingsfarbe)! :)
    Drücke dir natürlich ebenfalls die Daumen, dass alles rechtzeitig fertig wird ;)
    Feiert schön!

    LG Su

    P.S.: Danke übrigens für deinen lieben Kommentar bei mir :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!