Mittwoch, 4. Dezember 2013

4. Türchen - Adventskalendertausch 2013

Die Nummer 4 stammt von Elke.

Wieder ein schweres, kompaktes Päckchen, verpackt in rotem Papier, verziert mit einem Stern.

Als Elke ihren Adventskalender bei mir abgab, sagte sie noch: Achtung, zerbrechlich. Ich hoffe, der Inhalt ist bei euch allen heile angekommen! Und diesen Inhalt schauen wir uns jetzt mal genauer an:

Heraus kommt ein Glas mit schön knalliger Füllung. Beim ersten Anblick dachte ich noch "Badesalz?" aber die aufgeklebte Banderole verspricht Aufklärung.

Elke hat Himbeersalz für uns gezaubert.

Wie das duftet (das rieche ich sogar mit meiner verschnupften Nase)! Das muss ich mal ausprobieren, ich bin gespannt, wie das schmeckt! Wer Rezepte mit Himbeersalz kennt, darf die hier gerne in den Kommentaren vermerken/verlinken.

Liebe Elke, vielen Dank für das Salz!

Kommentare:

  1. Der Herzmann fand auch, es solle Badesalz sein heute morgen. Ich war ganz überrascht, wie stark es nach Himbeere roch. Habe auch ein Körnchen gelutscht, aber das schmeckte für meine Zunge einfach nach Salz. Mal sehen, was ich damit anstelle, ich bin ja so unkulinarisch, das fordert mich richtig heraus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, mein erster Gedanke war auch: "Mist, und ich habe keine Badewanne!" :-D Von daher war ich gleich doppelt erfreut, als ich herausfand, was es eigentlich war! Ich hab auch noch keine Ahnung, was man damit macht - aber ich mache unser Salatdressing öfter mit einem Himbeeressig, da werde ich es schon mal einsetzen, und auch ohne Himbeeressig könnte ich es mir besonders gut in einem Dressing für einen Feldsalat vorstellen. Oder beim Backen auf Brezeln/Laugenbrötchen?

    Falls Elke da noch Input hat, würde ich mich freuen! :-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!