Mittwoch, 9. April 2014

Warten auf die S-Bahn / Foto der Woche 14/2014

Hach, ich find das mit dem Foto der Woche manchmal echt nicht einfach.
Bereits beim letzten Mal tat ich mich ja etwas schwer - es gab viele Glücklichmacher-Momente aber ohne (schöne) Fotos. Auch vergangene Woche gab es viele schöne Momente & Augenblicke, aber entweder wieder ohne Bilder (mein Friseurtermin zum Beispiel - alles zur vollsten Zufriedenheit geworden und dabei noch richtig schön mit meiner Friseurin gequatscht und gelacht) oder Bilder mit Menschen drauf (Junggesellinnenabschied meiner Schwester). Und da ich hier ja keine Gesichter aufm Blog zeige, fallen die Fotos ja auch raus.

Mein Foto der Woche 14 ist daher ein Bild, welches ich bereits am Sonntag auf Instagram gepostet habe.

Foto der Woche 14-2014 Goldengelchen
Sonntag Nachmittag, den halben Tag verschlafen, die Sonne scheint, ich warte auf die S-Bahn. Vorfreude auf ein Treffen mit dem Freund (wenn man sich erst in der Stadt trifft und nicht gemeinsam hinfährt, fühlt es sich gleich ein bisschen wie ein Date an ;-), Grinsen im Gesicht beim Gedanken an den vorherigen gelungenen Tag und den Soundtrack zu eben jenem Tag als Ohrwurm im Kopf ;-)

Mein Foto der Woche 14 stammt also von Sonntag, 06.04.2014 und bildet den Abschluss eines wunderbaren Wochenendes!

Mehr Fotos der Woche gibt es auf Julis & Fees Blog und auf dem Pinterest-Board April.

Kommentare:

  1. Es scheint kein spektakuläres Motiv zu sein, aber die Farben - der blaue Himmel, die grünen Bäume und das kunterbunte Grafitti! - finde ich echt supergut! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind der Knaller! Sehr schön! :)
    Ja, auch als langjähriges Paar sind dates immer wieder schön, sogar wenn man bereits zusammen wohnt, hehe. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das BIld auch ausnehmend gut, finde genau die Stimmung die Du dazu beschreibst überträgt sich beim anschauen direkt!
    Wegen der Glitzerpuscheln: geil ne? Manchmal ist es echt schade, dass man schon erwachsen ist ; )
    Ansonsten sollten wir vielleicht über eine Kooperation nachdenken und von Dir fachfräulich geleerte Chipstüten an bastelwillige Eltern vermitteln. Gab da einige Kommentare von wegen "wer soll denn nur die ganzen Chips essen". Hehe.
    Grüße und hab einen schönen Abend,
    Nike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das mit den Tüten wollte ich auch schon anbieten, aber die eine wollte ja direkt 12 Stück haben, das war dann doch etwas viel ;-)

      Löschen
  4. Hehe. Du schaffst das ; )))
    Noch mehr Grüße,
    Nike
    Ps: hab eben nur sehr zufällig dran gedacht hier zu gucken, Blogger sagt mir leider nicht Bescheid, wenn Du mir hier antwortest.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!