Dienstag, 27. Mai 2014

♫ Mando Diao live in Oberhausen (1LIVE Eine Nacht in Oberhausen) / Foto der Woche 20/2014

Es gab schon lange nichts mehr über Konzerte & Live-Musik hier zu lesen, ist euch das mal aufgefallen? Tja, das hat den einfachen Grund, dass ich in 2014 bisher auch auf echt wenigen Konzerten war, nur auf einem, um genau zu sein. Fall Out Boy im März in Amsterdam, und so begeistert war ich auch nicht, dass ich hier davon erzählen hätte wollen.

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_001
Vor kurzem war ich mal wieder auf einem Konzert, und von dem möchte ich erzählen :) Aber von vorne:
Als klar war, dass Mando Diao ein neues Album herausbringen, habe ich immer nach Live-Terminen der Schweden geguckt. Bisher waren aber nur die Festival-Termine und ein Gig in Berlin durch die Woche bekannt, also nichts für mich :-(

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_002
Dann hat Einslive die "Eine Nacht in..."-Aktion angekündigt (für Nicht-Sektorkinder: der Radiosender Einslive veranstaltet mehrere Konzerte, Partys, Lesungen etc. an einem Abend in einer Stadt, jedes Jahr gibt es die Aktion in einer anderen Stadt). Dieses Mal sollte sie in Oberhausen stattfinden, also für mich gut erreichbar. Allerdings so terminiert, dass ich diese Aktion direkt wieder für mich gestrichen habe, der Vorabend der Hochzeit meiner Schwester ist nicht so optimal, um die Nacht durchzufeiern...

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_003
Vor cira fünf Wochen wurden dann die verschiedenen Acts bekannt gegeben. Morgens im Bad (ohne Radio werde ich gar nicht wach) hatte ich noch mitbekommen, dass die Broilers ein Radiokonzert spielen und dass das Konzert innerhalb weniger Minuten ausverkauft war. Später im Büro, wo das Radio immer im Hintergrund läuft, hörte ich auf einmal mir sehr bekannte Musik - das ist doch Mando Diao! Und schon wurde das nächste Radiokonzert angekündigt, mit meinen Lieblingsschweden. Noch bevor der Beitrag ganz zuende gesendet war, war ich bereits auf der Homepage und hatte zwei Tickets im Warenkorb. Die Uhrzeit 0 Uhr habe ich zwar wahr genommen, aber mal als "vorläufig" abgetan. Was war meine Freude groß! Klar, das wird anstrengend, aber was macht man nicht alles durch, um seine Lieblingsband nach fast 3 Jahren endlich wieder live sehen zu können?

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_004
Es ging dann immer näher aufs Konzert zu und ich fand niemanden für die zweite Karte. Und es stellte sich heraus, dass 0 Uhr tatsächlich die richtige Anfangszeit des Konzertes sein sollte. Oh nein, was hatte ich mir da eingebrockt? In der Woche vor dem Konzert gab es noch einiges für die Hochzeit zu organisieren, so dass ich immer spät im Bett lag. Freitag Nachmittags habe ich mich dann noch für drei Stündchen hingelegt, aber ein Auge zu tun konnte ich nicht wirklich. Ich war echt müde. Wäre es nur das Konzert gewesen, aber nein, ich hatte ja auch noch jeweils 1h Strecke mit dem Auto zu fahren (und nein, ÖPNV kann man bei mir vergessen).

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_005
Ich war schon drauf und dran, nicht zum Konzert zu fahren, bis ich meinem Freund mein "Leid" am Telefon klagte. Tja und was machte er? Sagt sowas tolles: "Ich fahr hier sofort bei mir los, ich bin dann in gut einer Stunde bei dir und dann fahr ich mit dir zu dem Konzert!" 
<3 Hach! Viel besser als tausend Blumen oder irgendwelches anderes romantisches Gedöns! (Dazu sei angemerkt, dass er auf dem Weg von sich zu mir an Oberhausen vorbei kommt, also auch noch richtig viel Strecke doppelt fährt.)

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_006
Ich hatte die Welt im Döschen und konnte mich endlich richtig auf das Konzert freuen! Und schwupps war auch die Müdigkeit dahin. Schnell in die Konzertklamotten geschmissen und kurze Zeit später ging es dann auch schon los nach Oberhausen.

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_007
Zum Konzert will ich gar nicht so viel sagen - es war einfach toll. Klar, das neue Album unterscheidet sich schon sehr von den anderen, zu dem Zeitpunkt war es gerade mal zwei Wochen alt. Da ist es verständlich, dass bei den alten Hits die Stimmung im Publikum um eeeeiniges besser war als bei dem neuen Material. Ich habe mich weit nach vorne drängeln können und eine coole Truppe um mich herum erwischt, da hat es richtig viel Spaß gemacht, zu rocken. Die Mischung aus altem und neuem Material war recht ausgewogen und die Mandos haben es sowieso drauf, der Menge einzuheizen.

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_008
Hach! Was bin ich froh, dass ich dabei war! Diese Aktion hat sich echt gelohnt. Und an dieser Stelle auch nochmal an den allerbesten Freund (auch wenn er hier eh nie mitliest): Danke, danke, danke! :-*

Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_009Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_010Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_011Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_012Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_013Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_014Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_015Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_016Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_017Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_019Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_020Goldengelchen Mando Diao Oberhausen 2014_021
Mein Glücklichmacher der Woche: Das Mando Diao Konzert am 16. Mai 2014.

Und somit mein Foto der Woche - dieses hier:
Foto der Woche 19-2014 Goldengelchen

Alle anderen Fotos der Woche sammeln Juli&Fee auf ihrem Blog und auf dem Pinterest-Board Mai.

[Die Hochzeit meiner Schwester am Folgetag war natürlich auch absoluter Glücklichmacher - sie war einfach rundum perfekt und absolut gelungen! Obwohl ich morgens nach dem Konzert erst um kurz nach 3 Uhr im Bett lag und nach weniger als sechs Stunden Schlaf schon wieder raus musste, haben wir bei der Hochzeit bis in die Puppen gefeiert. Auch dort gab es Live-Musik vom Feinsten! Aber ihr wisst ja, Privatsphäre und so...]

Und für alle, die beim Konzert nicht dabei waren, hier ein kleiner Video-Eindruck:


1 Kommentar:

  1. Aaahhhh....wie cool! Die Jungs hab ich bisher noch nicht live gesehen, leider. War bestimmt richtig toll und hat sich offenbar trotz Streß gelohnt ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!