Donnerstag, 26. Juni 2014

Balkon Make-Over / Foto der Woche 24/2014

Balkon Make-Over - voll der Blogger-Slang hier ;-) Aber irgendwie freue ich mich immer noch so über den wieder schön gemachten Balkon, dass das jetzt einfach mal sein mus.

Goldengelchen Foto der Woche 24-2014 Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-009
Mein Balkon und ich, das ist ja so eine Hass-Liebe. Die Größe ist ganz ok (größer ginge ja immer), er ist überdacht und auch links und rechts zu, also schön wettergeschützt und somit genaugenommen sogar eine Loggia. Der Anstrich in so nem hellen apricot gefällt mir auch ganz gut und ein paar Fensterbänke und eine Brüstung bieten genug Ablage- und Hinstellfläche.
Aber die Ausrichtung!!! Nord-West! Ich habe nur ein mini-mini-bisschen Abendsonne, aufgrund der Überdachung natürlich eh schon wenig und ein Baum, der im Sonnenverlauf steht und fleißig wächst, raubt mir die allerletzten Sonnenstrahlen. Wenn die Sonne hinter dem Haus hervorkommt, ist es schon 17.30 Uhr und bereits kurz nach 18 Uhr verschwindet sie hinter diesem Baum :-( Und sobald die Sonne verschwunden ist, wird es wieder usselig kalt, hier kann sich ja nix lange durch Sonnenstrahlen aufheizen. Der Gang durch die Pflanzenabteilung des Baumarktes macht auch nicht so viel Spaß, wenn man alle Pflanzen mit der Angabe "sonnig" oder "halbschattig" links liegen lassen muss, bleibt quasi kaum noch was über.

Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-002
Die letzten Tage sitze ich zwar trotzdem draußen - jetzt gerade auch - aber mit Fleecejacke und dicken Winterpuschen. An Frühstück auf'm Balkon am Wochenende (auch erst zur Mittagszeit) ist leider nicht zu denken, viel zu kalt :-(
Dennoch erfreue ich mich gerade trotzdem an meinem Balkon. Letztes Jahr habe ich ihn gar nicht nach dem Winter hergerichtet, so dass er wirklich lange in einem nicht so schönen Zustand war. Diesen Sommer bin ich aber mehr zuhause und wollte es wieder etwas schöner hier haben (und auch für meine Geburtstagsfeier im Juli, auch wenn die Feier mehr drinnen als draußen stattfinden wird).

Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-006
Am Wochenende der KW 24 hat es mich dann gepackt. Nachdem ich ein paar Tage vorher den türkisen Sessel bei Strauss für den läppischen Betrag von zwanzig Euro ergattert hatte, wollte ich auch den Rest schön haben. Am Sonntag habe ich alles gefegt und abgewischt, alles, was abwaschbar war, in der Dusche abgebraust, inklusive Tisch und Regal, habe den Boden geschrubbt und ein bisschen angesammeltes Gerümpel aussortiert. Die Stühle habe ich mit zu meinen Eltern genommen und dort mit Gartenschlauch und Bürste abgebraust.

Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-003 Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-013
Abends habe ich dann noch meine Zimmerpflanzen umgetopft und nachdem ich dann am Dienstag im Baumarkt ein paar Pflanzen und weitere Blumenerde besorgt habe, auch die Bepflanzung für draußen - zwei Lavendel und so Sukkulenten- & Hauswurz-Gedönse vorgenommen.

Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-004
Die Tischdecke war auch irgendwann am Wochenende entstanden und jetzt bin ich richtig happy. Das schöne ist ja auch, dass das ganze mit nur geringen Investitionen (die Pflanzen, Blumenerde und dem neuen blauen Sessel) über die Bühne gegangen ist. Alles andere hatte ich bereits zuhause, die runde Metallschüssel und das Rattanregal (es stand früher in meinem Kinderzimmer und hat Socken und anderen Kleinkram beherbergt) haben sowieso schon etliche Jahre auf dem Buckel.

Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-012
Ein paar Details fehlen noch - für die rechte Wand möchte ich noch eine Wimpelkette nähen und eine Hülle für den türkisen Sessel. Da wollte ich nächste Tage mal was aus dem Wachstuch passend zur Tischdecke zusammen basteln, dürfte ja nicht so schwer sein. Eine Lichtquelle benötige ich auch noch. Da die Wände mit Wärmedämmung versehen und nur leicht verputzt sind, kann man nichts schweren dran hängen, die Nägel kann man mit dem Daumen reindrücken. Daher schwebt mir ein Lichterschlauch vor, der ein bisschen für gemütliches Licht sorgen soll. Und für den Blumenständer fände ich noch eine nach unten wachsende Pflanze schön. Wüsstet ihr eine, die gut im Vollschatten wächst? Im Baumarkt habe ich auf den ersten Blick nichts passendes gefunden.

Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-008
Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-005
Für mein Foto der Woche 24 (das erste in diesem Post) muss ich ein bisschen schummeln, der Großteil dieser Bilder ist nämlich erst jetzt entstanden. Aber da ich den Balkon am Wochenende und den darauffolgenden Tagen in Woche 24 auf Vordermann gebracht hat, gilt das einfach mal. Mein Blog, meine Regeln ;-) Bin ja eh eigentlich zu spät dran. Diejenigen, die unbedingt auf ein Foto aus Woche 24 bestehen, können sich an dem making of erfreuen:

Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-010
Goldengelchen Balkon Make-Over 2014-011

Andere Fotos der Woche 24 findet ihr auf dem Blog von Juli&Fee und auf dem Pinterest-Board Juni.

Diesen Post verlinke ich auch noch beim RUMS, die Decke ist ja selbstgenäht (ein Rechteck etwas größer als die Tischplatte zuschneiden, Ecken mithilfe eines runden Gegenstands (Teller, Schüssel) abrunden und dann in diesem Fall selbstgemachtes Schrägband drumnähen - fertig) und auch die Schale habe ich bepflanzt und alles ist nur für mich :)

Kommentare:

  1. Er sieht schön aus, dein Balkon! :)
    Ich würde auch einen Nord-West Balkon lieben. Ist immer noch besser, als gar keiner :D
    Du könntest noch ein paar große Kerzen in hohen Gläsern (wegen Windschutz, falls nötig) aufstellen, das finde ich draußen auch immer schön. Von wegen Licht und so.
    Bei Pflanzen kenne ich mich gar nicht aus, würde da vermutlich rumgooglen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Eine Kerze in einer Laterne (siehe auf dem Bild mit dem türkisen Sessel) habe ich ja auch, auf diesem Pflanzenständer steht auch schon eine Kerze in so ner Kokosnuss. Aber über eine zusätzliche Kerze hatte ich tatsächlich auch schon nachgedacht :)

      Löschen
  2. Ein sehr hübscher Balkon, wirklich schade, dass du nicht besonders viel Sonne hast. Dieser türkise Sessel hat es mir ja gerade angetan ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - bzgl. des Sessels:
      http://www.strauss-innovation.de/garten/stuehle-sessel/strandstuhl--58921/?productCampaignCode=produktliste&categoryId=939
      In meinem Strauss war er schon um 5 € reduziert und es gab ihn dort auch in einem wirklich schönen grün. Allerdings macht der Stoff auf mich einen relativ empfindlichen Eindruck - daher will ich ja auch noch die Hülle dafür haben...

      Löschen
    2. Danke, da gucke ich doch gleich noch mal ;)

      Löschen
  3. Yeah, Dachwurz :)! Ich habe übrigens auch einen Nord-Balkon, tendentiell sogar mit einen Hauch Ost, überdacht und mit Seitenwänden. Ich kann das nachfühlen...

    AntwortenLöschen
  4. Schöööön! :-) Da kann mein Balkon - trotz größerer Größe und "besserer" Lage gerade gar nicht gegen anstinken, der ist dermaßen unschön, weil wir eigentlich die Geländerverkleidung neu machen müssen. Aber wir sind ja ständig on the road... Seufz! Bei dir sieht's auf jeden Fall supergemütlich und sommerlich aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ich sag' nur Nord-Ost. Örks. Dafür ohne Baum, aber auch mit Dach.

    Ein Balkon-Make-Over war diesen Sommer eigentlich auch geplant. Aber irgendwie werde ich auch das nicht schaffen. Das Ding ist einfach zu groß. Nur schade, dass die Sonnenliege, die drauf passt, nicht in der Sonne stehen kann ;.)

    Ich zeig's dann einfach nächstes Jahr. Man braucht ja Ziele …

    Deiner gefällt mir jedenfalls sehr gut. Schön schlicht. Mit dem Hauch gewissen Extras :.)

    AntwortenLöschen
  6. ach das sieht richtig schön aus bei dir.... so ein bisschen entrümpeln würde meiner terrasse auch gut tun... da sammelt sich alles in den ecken.. *g*
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Der Balkon sieht gemütlich aus! Ich drücke dir die Daumen, dass der Sommer dir dieses Jahr ein paar warme Stunden darauf schenkt :-)

    AntwortenLöschen
  8. Warte auf die Temperaturen über 30 Grad, dann magst du deinen schattigen Balkon! :P
    Er ist toll geworden! :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!