Freitag, 4. Juli 2014

Rückblick Juni & Vorschau Juli 2014

Der Juli ist schon wieder im vollen Gange. Zeit für den Instagram-Juni-Rückblick und die Juli-Pläne.

Goldengelchen Rückblick Juni-2014_001
1) Heimweg vom Wochenend-Domizil per Zug, beim umsteigen in Krefeld 2) irgendwie häkle ich ja immer nur im Zug oder im Auto als Beifahrer 3) Endstation, alle aussteigen bitte - endlich zuhause 4) ich war joggen!!! 5) Windeltaschen in the making 6) zwei von drei fertig 7) türkis-Farbkonzept im Büro 8) schon wieder im Zug, mit lecker Bierchen prosten wir auf den Start des langen Pfingstwochenendes an 9) Sonnenuntergang in Niedersachsen 10) - 13) Sonnenaufgang in Berlin 14) viel zu heiß beim Karneval der Kulturen 15) Rückfahrt und schon wieder Bier, aber irgendwie muss man den zweistündigen Zwangsaufenthalt mit dem ICE im Bahnhof aufgrund des Unwetters ja überbrücken

Goldengelchen Rückblick Juni-2014_002
1) von dem Heimreisechaos war ich wohl so geschafft, dass ich erst vier Tage später wieder was gepostet habe, Cocktails mit Knicklichtern beim spontanen und total schönen Mädelsabend zu zweit 2) - 5) O-Ton vom Freund: "Was du alles schaffst, wenn man dich mal ein Wochenende alleine lässt!" Recht hat er ;-) Es sind Hüllen für die Waschmittelboxen entstanden und ich habe meinen Balkon auf Vordermann gebracht 6) Schlaaand! 7) irgend ein A... hat während des Spiels meine Autofahne geklaut :-( 8) Hochzeitsgedönse Teil 1 9) endlich online: Der Post über das Ringkissen für meine Schwester 10) immer schön fietsen 11) im Juni bin ich echt viel Zug gefahren, dieses Mal ging es nach Hamburg 12) Hallo Hansestadt! 13) in Hamburg kann man es nicht übersehen, die Beatsteaks haben ne neue Single rausgebracht 13) Fischbrötchen & Alsterwasser am Hafen 14) jajaja, ich brauchte nix, endet ja immer so bei Frau Tulpe 15) der Film war soooo schön, aber ich habe noch nie im Kino sooooo sehr geheult (dieser Artikel in der RP bringt es ziemlich gut auf den Punkt)

Goldengelchen Rückblick Juni-2014_003
1) Zum Abschied waren wir noch am Alsterpavillon 2) bye, bye Hamburg, bis zum nächsten Mal 3) ich sag doch: ich häkle nur im Zug... 4) Umsteigen in Duisburg mit schönem Sonnenuntergangslicht 5) die Beatsteaks-Tickets sind nach einer kleinen Post-Odyssee endlich da 6) Abendessen auf dem "neuen" Balkon 7) Feierabend in pink 8) lecker Essen fürs Büro in neuer Butterbrot-Dose 9) der Fahrradtacho ist aaarg optimistisch 10) Fruchtzwergeeis am Feierabend 11) Schlaaaand! 12) Fußball gucken mit ganz viel leckerem Essen 13) uiuiui, der UPS-Mann war da 14) Hochzeitsgedönse Teil 2, Bastelwochenende mit dem Liebsten 15) Happy Feierabend um 20 Uhr bei schönstem Himmel

Der Juni war richtig schön bunt - ich hatte auch richtig Spaß daran, mich farbenfroh zu kleiden. Ich war viel unterwegs und habe Freunde in Berlin und Hamburg besucht. Den Freund habe ich den Großteil des Monats leider nicht gesehen :-( So doof das auch war, habe ich die Zeit dennoch mit schönen Erinnerungen füllen können.

Eigentlich dachte ich ja, dass der Juli nicht ganz so pickepackevoll wird. Aber wenn ich so auf den Kalender schaue, gibt es schon an drei Wochenenden jeweils ein Event, und am verbleibenden feuern wir ja hoffentlich unser Team im Finale an ;-) ??!

Im Juli 2014 möchte bzw. werde ich...
  • Deutschland weiter bei der WM hoffentlich noch bis zum 12. Juli anfeuern ✔ yeah WELTMEISER 2014!!
  • die Hochzeit des Bruders meines Freundes feiern ✔
  • dafür vorher noch schnell im Endspurt ein DIY-Projekt umsetzen ✔
  • schon wieder zwei Windeltaschen nähen (endlich mal zwei Jungs!) ✔
  • mit den Arbeitskollegen zur Kirmes gehen ✔
  • hoffentlich eine tolle Geburtstagsparty schmeißen ✔
  • den Geburtstag meines Vaters feiern ✔
  • hoffentlich viel schwimmen gehen können ✔ (naja, 2 mal war ich am Badesee und das eine Mal davon war es so windig, dass es zu kalt zum baden war)
  • endlich mal wieder ein Kleidungsstück für mich nähen! (ich bin noch am dran rumbasteln...)

Was sind eure Pläne für den Juli? Fahrt ihr in Urlaub? Gibt es auch so viele Feste wie bei mir? Ich wünsche euch einen zauberhaften Sommer :-) Und jetzt erstmal einen schönen Start ins Wochenende und viel Spaß heute Abend bei dem Spiel Deutschland - Frankreich!

Kommentare:

  1. So viele Stoffe! Was sind denn deine Pläne? :) Mach mal was schönes, man gerät schnell wieder in einen Rausch wenn es klappt :D Damit mein ich natürlich Klamotten, den Rest machst du ja schon ziemlich super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stoffe in der dritten Collage sollen mal eine Patchwork-Decke werden. Die anderen Stoffe von der zweiten Collage (ein paar sind ja mit in die andere gewandert) habe ich "mal so" ohne konkreten Plan gekauft :-)
      Ja, bzgl. Klamotten mache ich mir wahrscheinlich einfach zu viele Gedanken, anstatt "mal einfach" zu nähen. Aber in der letzten Zeit standen auch noch einige andere Projekte an, so dass da auch nicht so viel Zeit für war. Aber ich bin fest entschlossen, mir mal wirklich wieder ein T-Shirt zu nähen oder so!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Oooh, weißt du schon was für ein Kleidungsstück?
    Einige deiner Juli Punkte werde ich auch abhaken:
    1, 5, 6 ,7 und 8. :P
    Und Punkt 9 hab ich auch vor (jaaaahaaa, ich!) aber das wird wohl erst August werden...
    Liebe Grüße und viel Spaß bei all der Feierei! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Stoff für T-Shirts habe ich zur Genüge zuhause :-) Und ein Cambie-Kleid hatte ich schon im Juni beim Nähkurs (wo jetzt erstmal Sommerpause ist) zugeschnitten. Das würde ich eigentlich auch gerne zu den Geburtstagsfeiern fertig haben, weiß aber nicht, ob ich das zeitlich schaffe :-(
      Ui, da hast du ja ähnlich viel Pläne wie ich. Viel Spaß beim Feiern (wann hast du nochmal Geburtstag???) und viel Erfolg beim Nähen!
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Da bin ich gespannt was deine Nähmaschine produzieren wird. :)
      Danke dir!
      PS: 21. aber pssst! :P

      Löschen
  3. So schöne Stoffe hast du da gekauft ;) Ich war am Wochenende auch in Hamburg und hab ein wenig zugeschlagen (allerdings nicht bei Frau Tulpe, nach zwei anderen Läden wollte ich nicht noch einen dritten). Ich glaube, mit dem Stoff bin ich dann auch den Rest des Jahres beschäftigt. Ansonsten steht erstmal nur der Ausflug mit meinen Kollegen an und dann gucke ich weiter ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!