Freitag, 24. Juli 2015

Kleine Glücklichmacher des Alltags

Es gibt die großen Glücklichmacher im Leben - einschneidende Ereignisse, große Reisen, tolle  Neuanschaffungen. Und es gibt die kleinen, alltäglichen Glücklichmacher. Momente, nette Gespräche, Ereignisse, Kleinigkeiten, die einen schmunzeln, lächeln und ein wohliges Gefühl im Bauch haben lassen.

Diese kleinen Glücklichmacher möchte ich in unregelmäßigen Abständen auf dem Blog sammeln.

Was mich gerade glücklich macht:
  • eure Kommentare zu meiner Jogginghose - vielen lieben Dank!
  • grüne Ampeln wenn ich zur Arbeit fietse  - damit man so schön den Schwung mitnehmen kann
  • das Deichbrand-Festival-Bändchen an meinem Arm
  • Pläne für einen Wochenendtrip schmieden
  • die Ankündigung, dass meine Freundin mein Geburtstagsgeschenk losschickt. So habe ich zwei Monate später gefühlt nochmal Geburtstag :-)
  • endlich mal wieder Lust & Muße haben, ein bisschen am Blog-Design herum zu basteln (erwartet nicht zu viel und vor allem nicht zu bald...)
  • ein leckeres Essen bei Instagram sehen, nach dem Rezept fragen und eine halbe Stunde später mit dem gleichen Essen auf der Couch sitzen :--)
  • nach nur einer drei-Tage-Woche das Wochenende in greifbarer Nähe haben

Und was sind eure kleinen Glücklichmacher des Alltags?

Ich wünsche euch auf jeden Fall ein tolles Wochenende - habt ihr besondere Pläne?

Kommentare:

  1. Yeah! Heute früh war eine der Ampeln, an der ich normalerweise JEDES MAL stehe, ausgefallen und ich konnte einfach durchflitzen, da kein Auto in Sicht war. Ich war direkt besser gelaunt! ;-)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. normalerweise gibt es ja meist Verkehrschaos, wenn Ampeln ausfallen - da hattest du ja Glück :)

      Löschen
  2. Unsere zwei flauschigen Katzen machen mich jeden Tag glücklich. Der Sonnenschein am Morgen. Das Schuhe ausziehen am Abend. Eisgekühlte Cola. :)

    Ich könnte noch viele Dinge aufzählen, lieben Dank für den Gedankenanstoß. Vielleicht wird das bei mir auch demnächst mal ein Thema auf dem Blog. Grüße, caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schuhe ausziehen am Abend, haha, wie genial!
      Schön, dass ich dich ein bisschen inspirieren konnte - auch wenn die Idee natürlich nicht von mir erfunden wurde ;)

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!