Sonntag, 12. Juli 2015

Mmmmh, Waffeln!

Waffeln isst man nur im Winter? Nööö! Als wir den letzten Sonntag im Juni gemütlich auf dem Balkon verbrachten und zur Kaffezeit ein herrlicher Duft von frischen Waffeln von den Nachbarn herüberwehte, habe ich kurzerhand ebenfalls das Waffeleisen angeschmissen. Das Rezept hatte ich mir mal von meiner Mutter auf einen Schmierzettel abgeschrieben, der glücklicherweise noch an meinem Kühlschrank pinnte. Und da ich die Zutaten alle da hatte, stand dem spontanen Schlemmervergnügen nichts mehr im Wege.


Zutaten:
3 Eier
125g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125g Butter - wichtig: sehr sehr weich
250g Mehl
250ml Milch
1 Prise Salz

Zubereitung:
Eier und Zucker verrühren und dann die Butter hinzufügen. Milch hinzugießen und anschließend das Mehl und die Prise Salz unterrühren. Während das Waffeleisen leicht eingefettet vorheizt, den Teig noch etwas quellen lassen.

Wir haben nur die Hälfte des Teiges gemacht und damit knapp vier große eckige Waffeln daraus bekommen. Dazu Puderzucker und Vanilleeis - perfekt :-)

Ich muss ja gestehen, dass ich Herzchenwaffeln eigentlich lieber mag. Nicht nur, weil sie "mit Liebe gemacht" sind, sondern auch, weil sie dünner sind und ich sie daher von der Konsistenz her lieber mag. Aber da ich so ein tolles 3in1-Gerät habe, bei dem ich die Platten gegen Sandwichmaker und Kontaktgrill austauschen kann, habe ich nur ein Gerät im Schrank stehen, das ist auch nicht verkehrt :-)

Und was meint ihr? Waffeln nur im Winter oder das ganze Jahr über?

Kommentare:

  1. Also Waffeln gehen absolut immer :-) Das Rezept Merk ich mir :-) Unser Waffeleisen steht nämlich still und verlassen im Schrank... Seine Existenz ist irgendwie bei mir total vergessen worden... Wie kann man nur Waffeln vergessen...

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte heute noch Waffeln, das sagt ja alles, oder? :D
    Waffeln gehen immer. Mit Eis sogar super sommerlich, finde ich.

    AntwortenLöschen
  3. Waffeln gehen immer ;) Ich frage mich gerade, wo ich wohl das Waffeleisen versteckt habe....das könnte ich mal wieder suchen gehen *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben ein Waffeleisen und haben in den Jahren, die wir es haben, glaube ich 2x Waffeln gemacht. Maximal 3x. Obwohl ich sie gern mag - da muss ich wohl auch mal dein Rezept notieren, es sieht nämlich köstlich aus! :-) Obwohl sie vermutlich nicht die Waffeln aus dem Urlaub (im Café) toppen können - aber wie auch, die hatten schließlich den Blick aufs Meer inbegriffen!

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du hier vorbei schaust! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!